Häufige Schädlinge und wie man sie loswird: Wollläuse

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Pflanze schlaff ist, seltsam wächst und kleine weiße oder gelbliche Punkte aufweist, habe ich eine schlechte Nachricht für Sie: Sie sind Opfer eines Befalls mit Wollläusen. Wollläuse gehören zu den häufigsten Schädlingen an Zimmerpflanzen und lassen sich nur schwer wieder loswerden, vor allem wenn man zu lange wartet und sie sich ausbreiten lässt.

Aber keine Sorge, heute zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Eindringlinge, die Ihre Pflanzen geplagt haben, ein für alle Mal loswerden.

was sind Wollläuse?

Wenn Sie die kleinen Pünktchen auf der Unterseite der Blätter Ihrer Pflanzen mit einer Lupe genau betrachten, werden Sie feststellen, dass es sich um winzige Insekten mit vielen kleinen Beinchen handelt. Sie haben eine ovale Form und sind mit einer baumwollartigen Schicht überzogen, die ihre Eier schützt. Es gibt verschiedene Arten, die baumwollartige Art ist weiß und sieht, wie der Name schon sagt, aus, als hätte sie Baumwollfasern auf der Oberfläche. Die Schmierläuse sind oval, gelblich gefärbt und sehen nicht behaart aus. Es gibt noch andere, wie die gerippte Schmierlaus, die häufig Zitrusfrüchte befällt, und die braunen Schmierläuse, die als braune Schuppen wachsen.

Dreifachwirkung - Insektiz...
19,00 €
tötet die Schädlinge!
Kaufen
Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

Bei den Wollläusen, die Sie an Ihrer Pflanze sehen, handelt es sich um weibliche Exemplare. Diese Insektenart ist geschlechtsdimorph, d. h. die Männchen haben Flügel und befruchten die Weibchen, die auf den Pflanzen bleiben, Eier legen und sich von ihnen ernähren.

Diese Insekten stechen nämlich mit einem Stachel in die Pflanzen und saugen den Saft und die Säfte aus der Pflanze, um sich zu ernähren.

Während sie sich von den Pflanzen ernähren, produzieren die Wollläuse einen Honigtau, der andere Insekten anlockt und die Vermehrung eines Pilzes namens Schwarzschimmel verursacht. Dieser Pilz, der wie ein schwarzes Pulver auf den Blättern aussieht, ist nicht schädlich, beeinträchtigt aber die Ästhetik der Pflanze, da sie sehr schmutzig aussieht. Ein weiteres großes Problem mit Wollläusen ist, dass man sie nur schwer bemerkt, wenn der Befall gerade erst begonnen hat, da sie sehr klein sind und sich gut auf der Unterseite der Blätter, den Gelenken der Stängel und in anderen schwer zugänglichen Bereichen verstecken. Sie werden sie erst bemerken, wenn sie bereits zu einem Problem geworden sind.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen
Pflanzenpflege-Kit
30,00 €
alles in einem!
Kaufen

Wie man Wollläuse vermeidet

Vorbeugung ist der beste Verbündete, wenn es um Schädlinge geht, die Ihre Pflanzen befallen, und im Falle von Wollläusen ist es wichtig zu wissen, welche Umweltbedingungen ihre Vermehrung begünstigen. Wenn Sie ein feindliches Umfeld für sie schaffen, werden sie weniger wahrscheinlich Ihre Pflanzen befallen.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

5 grundlegende Tipps für alle Arten von Pflanzen

Ein Beitrag geteilt von Be.Green (@be.green.plants) am

Zimmerpflanzen werden am ehesten von diesen Insekten befallen, da sie den feuchten Bedingungen ausgesetzt sind, die von Wollläusen bevorzugt werden, die eine trockene Umgebung benötigen, um sich zu vermehren.

Wenn Ihre Zimmerpflanzen an einem Ort stehen, an dem die Heizung zu hoch ist, fördern Sie diesen Schädling. Sie können dies verhindern, indem Sie Wasserbehälter in der Nähe der Heizkörper aufstellen, um Wasserdampf zu erzeugen und die Luftfeuchtigkeit im Raum zu erhöhen.

Schwache und gestresste Pflanzen sind ein ideales Ziel für Wollläuse. Denken Sie also daran, Ihre Pflanze zu düngen, zu beschneiden und in einem guten Zustand zu halten. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, beim Kauf neuer Pflanzen sehr vorsichtig zu sein, vor allem in Baumschulen und Supermärkten, da dort eine große Menge an Pflanzen gehandelt wird und Schädlinge unbemerkt bleiben. Um dies zu vermeiden, können Sie jeden Winkel der Pflanze überprüfen, bevor Sie sie mit nach Hause nehmen, oder, noch besser, sie online bei Be Green kaufen, das garantiert, dass jede Pflanze, die bei Ihnen ankommt, gesund und perfekt ist.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

Wie man Wollläuse bekämpft

Wenn Sie festgestellt haben, dass Ihre Lieblingspflanze diesen lästigen Wanzen zum Opfer gefallen ist, sollten Sie keine Zeit verlieren. Sie müssen mutig und geduldig sein und Ihr chemisches Arsenal zusammenstellen, denn Sie können sie mit Dingen bekämpfen, die Sie bereits zu Hause haben. E

aber seien Sie sich darüber im Klaren, dass dies ein ständiger Kampf auf Leben und Tod ist, denn wenn Sie nur eine einzige Schmierlaus zurücklassen, kann sie bis zu 2000 Eier legen und Ihre Pflanze erneut infizieren.

Der erste Schritt besteht darin, die Pflanze zu isolieren, um eine Ansteckung zu vermeiden, und dann mit der Beseitigung der Wollläuse zu beginnen. Dazu muss man die Umgebung, in der sie leben, für sie unangenehm machen, indem man ihr PH verändert. Dies kann mit Substanzen wie Brennspiritus, Essig oder Seife geschehen. Ich persönlich habe es mit Brennspiritus oder Apothekenalkohol versucht: Für kleine Pflanzen verwende ich in Alkohol getränkte Wattestäbchen, für große Pflanzen Baumwolltücher. Dann reibe ich die Wollläuse ab, die sich sofort von der Pflanze lösen. Dann wische ich mit einem in Wasser oder Wasser getränkten Tuch sehr gut nach. Normalerweise mache ich das am späten Nachmittag, damit die Blätter Zeit haben, auszutrocknen und die Sonne sie nicht beeinflusst.

Dreifachwirkung - Insektiz...
19,00 €
tötet die Schädlinge!
Kaufen
Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

Manche Menschen verwenden eine Mischung aus kastilischer Seife oder flüssigem Geschirrspülmittel mit Brennspiritus und Wasser. Sie besprühen die Pflanze und wischen sie mit einem Tuch ab, um die Wollläuse zu vertreiben. Dies sollte einen Monat lang einmal pro Woche wiederholt werden. Ein anderes Hausmittel gegen Wollläuse ist, den Tabak von etwa 6 Zigaretten ohne Papier und Filter in einen Behälter mit Wasser zu geben. Lassen Sie die Mischung ein paar Stunden stehen und gießen Sie sie dann.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen
Kristallsprüher
6,00 €
Mehr Feuchtigkeit für Ihre Pflanzen
Kaufen

Nach der ersten Reinigung und Bewässerung ist es wichtig, die Pflanze täglich zu kontrollieren. Ja, jeden Tag. Es ist unbedingt erforderlich, die Risse, Fugen und Ecken jedes Stängels zu kontrollieren, denn wenn auch nur eine einzige Schmierlaus noch lebt, wird sie sich vermehren und die Infektion von Neuem beginnen. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie bereits Ihre anderen Pflanzen kontrolliert haben, da diese möglicherweise infiziert sind. Es ist eine gute Idee, sie mit einem kleinen Insektizid zu besprühen.

Dreifachwirkung - Insektiz...
19,00 €
tötet die Schädlinge!
Kaufen
Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

Wenn Sie konsequent und vorsichtig sind, können Sie Wollläuse mit diesen Hausmitteln leicht loswerden. Wenn Sie aber einen resistenten Haufen haben, können Sie ganz einfach die großen Geschütze auffahren: chemische Insektizide, die diesem lästigen Schädling den Garaus machen.

Es ist nur eine Frage von Geduld und Hingabe, und in kürzester Zeit können Sie Ihre Pflanze wieder gesund machen.
teilen Sie es mit der Welt!
Über den Autor
Ame Rodríguez

Ich habe mir vorgenommen, eine Armee von Kakteen, Sukkulenten, Pudeln und Katzen zu schaffen, die mir helfen, die Welt zu erobern. In der wenigen freien Zeit, die mir bleibt, spiele, schreibe und tanze ich.

5 Rabatt

bei Ihrem ersten Kauf melden Sie sich an und werden Sie Mitglied im Club!

#LoveBeGreen


Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die datenschutzbestimmungen.