Der Leitfaden für die Pflege von Pflanzenblättern

und wissen Sie was? Die Blätter sind die Nahrungsfabrik der Pflanzen. Deshalb ist es so wichtig, sich um sie zu kümmern, sie zu reinigen und sie zu verwöhnen. Sie sind der Schlüssel zu gesunden Pflanzen im Haus.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist ein Blatt ein Pflanzenorgan, das die Sonne nutzt, um seine eigene Nahrung zu produzieren. Im Allgemeinen sind Blätter grün und nutzen Chlorophyll, um die Sonnenenergie aufzufangen. Das Blatt wirkt also fast wie ein Sonnenkollektor, der Licht für die Photosynthese anzieht. Deshalb sollten Sie die Blätter der Pflanzen reinigen: Wenn Sie den Staub und Schmutz, der sich normalerweise auf den Blättern ablagert, nicht entfernen, blockieren Sie ihre Oberfläche, was ihre Fähigkeit, ihre eigenen Nährstoffe zu produzieren, stark einschränkt.

Kentiapalme
69,00 € 62,10 €
Tropisch und reinigend
Kaufen
Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen
Pachira
34,00 € 30,60 €
Reinigend und widerstandsfähig
Kaufen

Andererseits sind die Blätter der Pflanze der Teil der Pflanze, der uns am besten Auskunft über die Gesundheit der heimischen Vegetation gibt. Wenn Sie also Veränderungen an ihnen feststellen, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie sie richtig pflegen. Werden Ihre Blätter zum Beispiel gelb? Vielleicht bedeutet das, dass es Ihrer Pflanze an Chlorophyll fehlt. Das könnte daran liegen, dass Sie sie zu viel gießen und die Erde ihre Nahrung nicht richtig ableitet. Das Problem ist leicht zu lösen: Überprüfen Sie das Substrat und stellen Sie sicher, dass es durchlüftet und fruchtbar ist und dass sich das Wasser ausbreiten kann, damit die Pflanze

kann sich das Wasser ausbreiten und den gesamten Boden befeuchten. Obwohl gelbe Blätter auch auf Licht-, Eisen- oder Stickstoffmangel hindeuten können, ist die oben erwähnte Überwässerung die häufigste Ursache.

Eine weitere einfache Methode, um zu erkennen, ob Ihre Pflanzen krank werden, ist, dass sich ihre Blätter braun oder sogar schwarz verfärben, vielleicht mit einigen verdächtigen Flecken. Dies kann ein Zeichen für eine Infektion oder sogar einen Schädling sein. Es könnte aber auch sein, dass Sie zu viel gedüngt haben!

Der einzige Weg, die Gesundheit Ihrer Pflanzen zu verbessern, ist Versuch und Irrtum: Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie erste Anzeichen von Krankheiten bei Ihren Pflanzen feststellen. Mit der richtigen Pflege kann man sie heilen, damit sie wieder glänzen können.

Pflege von Pflanzenblättern

warum ist es so wichtig, die Blätter Ihrer Pflanzen zu reinigen?

Wie man Pflanzenblätter reinigt

Ob Sie es glauben oder nicht, das Abstauben Ihrer Pflanzen ist lebenswichtig und hat einen direkten Einfluss auf ihre Entwicklung. Die Blätter sind der Ort, an dem die Photosynthese stattfindet, und das Organ, durch das die Pflanzen atmen. Schmutz, Staub und andere Verunreinigungen blockieren die Blattoberfläche und verringern die Fähigkeit der Pflanze, ihre eigenen Nährstoffe zu erzeugen.

warum werden die Blätter von Pflanzen gelb? Tipps für die Lösung des Problems

Die Vergilbung von Pflanzenblättern hat einen Namen: Chlorose. Dies ist der Fall, wenn dem Blatt Chlorophyll fehlt, ein Nährstoff, den die Pflanze selbst herstellt, um sich zu ernähren, und der für die Farbe der Pflanze verantwortlich ist. Das Problem ist, dass ohne genügend Chlorophyll die Photosynthese nicht richtig abläuft, so dass das Blatt austrocknet und abfällt. Außerdem ist ein Blatt mit Chlorose anfälliger für Schädlinge, und wenn das Problem nicht gelöst wird, kann die Pflanze absterben. Chlorose kann aus verschiedenen Gründen auftreten, daher müssen Sie Ihre Pflanze untersuchen und herausfinden, welcher Grund zutrifft.

warum sind die Blätter meiner Pflanze braun?

Pflanzen zu haben ist wunderbar, sehr entspannend und wirkt Wunder für das geistige und emotionale Wohlbefinden... bis man das erste Problem entdeckt und nicht weiß, was die Ursache dafür sein könnte. Es sind diese Momente, in denen wir uns wünschen, dass die Pflanzen eine Stimme hätten und uns sagen könnten, was sie bedrückt oder was sie brauchen. Aber verzweifeln Sie nicht, Pflanzen haben ihre eigene Art, sich auszudrücken, und zwar durch ihre Blätter. Wenn Sie sehen, dass die Blätter Ihrer Pflanzen braun, trocken und spröde sind, kann dies verschiedene Ursachen haben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Diagnose stellen und wie Sie das Problem lösen können.

warum sind die Blätter meiner Pflanze schwarz?

An einem Tag sehen Ihre Pflanzen schön, gesund und strahlend aus, und am nächsten Tag bemerken Sie seltsame Dinge an ihnen. Ihre Pflanze ist ein lebendiges Wesen, das ständig wächst und sich entwickelt, und obwohl sie keine Stimme hat, verfügt sie über andere Mittel, um ihre Bedürfnisse und ihre Unbeständigkeit mitzuteilen: die Blätter. Wenn Sie die Färbung, Größe und Entwicklung der Blätter Ihrer Pflanze beobachten, wissen Sie, was mit ihr geschieht. Wenn die Blätter Ihrer Pflanze schwarz sind, sollten Sie wissen, dass es mehrere Ursachen für dieses Problem gibt und die Lösung von ihnen abhängt. Keine Sorge, Sie werden lernen, wie man schwarze Blätter an Pflanzen diagnostiziert und heilt.

teilen Sie es mit der Welt!
Über den Autor
Ame Rodríguez

Ich habe mir vorgenommen, eine Armee von Kakteen, Sukkulenten, Pudeln und Katzen zu schaffen, die mir helfen, die Welt zu erobern. In der wenigen freien Zeit, die mir bleibt, spiele, schreibe und tanze ich.

5 Rabatt

bei Ihrem ersten Kauf melden Sie sich an und werden Sie Mitglied im Club!

#LoveBeGreen


Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die datenschutzbestimmungen.