Der endgültige Leitfaden für Zimmerpflanzen

Ein kleines Gärtchen in Ihrem Haus, das mit Zimmerpflanzen bepflanzt ist, kann Ihr Rückzugsort von der Außenwelt sein. Ein Ort, an dem Sie sich entspannen, abschalten und die frische Luft genießen können, die Ihnen Ihre geliebten Pflanzen bieten.

Denn Pflanzen sind nicht nur gesund, sondern auch eine Quelle der Freude und eine Möglichkeit, Ihrem Raum eine persönliche Note zu verleihen.

Kentiapalme
81,00 € 72,90 €
Tropisch und reinigend
Kaufen
Rio Pflanzgefäß - XL/22cm
24,00 €
Elegante Keramiken
Kaufen
Wir liefern Pflanzen an alle Standorte, weitere Optionen finden Sie hier

Zimmerpflanzen können Ihre Stimmung verbessern und einen beruhigenden Lebensraum schaffen. Und als ob das noch nicht genug wäre, tragen sie dazu bei, die Einsamkeit erträglicher zu machen. Denn es lohnt sich, sich um ein Lebewesen zu kümmern, vor allem, wenn man sieht, wie es blüht und gedeiht.

Zimmerpflanzen sind schon seit der Zeit der Griechen und Römer in Mode, die begannen, ihre Häuser mit Pflanzen zu schmücken, die sie von draußen mitbrachten. Dann waren es die Viktorianer, die Palmen in Mode brachten und begannen, sie in Töpfe zu setzen, und in den 1970er Jahren waren die Innenräume mit Zimmerfarnen bedeckt.

Der heutige Stil verlangt nach einem leichteren Stil mit grünen Elementen: skulpturale Stämme, Sukkulenten oder Luftpflanzen. Aber Zimmerpflanzen sind dank ihrer positiven psychologischen und physiologischen Wirkung auf den Menschen definitiv mehr zu einer Notwendigkeit als zu einem bloßen Dekorationsobjekt geworden.

Wenn Sie Ihrem Zuhause einen natürlichen Touch verleihen möchten, sollten Sie wissen, dass es zahlreiche Zimmerpflanzen gibt, die nur wenig Pflege benötigen, um gut auszusehen. Sie sollten jedoch die Bedingungen an dem Ort, an dem Sie Ihre Pflanzen aufstellen wollen, prüfen (ob sie direktes Licht haben, ob sie in der Nähe der Heizung stehen usw.) und je nach Jahreszeit unterschiedliche Pflegemaßnahmen anwenden, insbesondere wenn Sie an einem Ort leben, an dem es deutliche Unterschiede zwischen Sommer und Winter gibt.

Der nächste Schritt besteht darin, dass Sie wissen, wie die Pflanzen zur Einrichtung Ihres Hauses passen. Tropische Zimmerpflanzen verleihen Ihrem Zuhause dank ihres üppigen Stils und der Lebendigkeit ihrer Farben einen exotischen Touch.

Ein weiterer Punkt, den Sie berücksichtigen sollten, ist Ihr Lebensstil. Wenn Sie oft an Wochenenden unterwegs sind, gerne reisen, vergesslich sind oder viel außer Haus arbeiten, sind robuste, kriegerische Pflanzen wie Jade oder Bänder ideal für Sie. Auch für Vielbeschäftigte sind Luftpflanzen ideal: Sie brauchen sie nur einmal pro Woche zu besprühen.

Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dass es für jeden von Ihnen eine Zimmerpflanze gibt, die perfekt zu Ihnen und Ihrem Zuhause passt.

Vorteile einer Zimmerpflanze

Über den ästhetischen Aspekt hinaus stützen wissenschaftliche Studien die Theorie, dass Zimmerpflanzen eine positive psychologische und physiologische Wirkung auf die Menschen haben, die in diesen Räumen leben.

Wenn Sie einen kleinen Anstoß (oder eine weitere Ausrede) brauchen, um sich ein paar Pflanzen anzuschaffen, lesen Sie weiter, denn Sie werden die Vorteile von Zimmerpflanzen im Detail kennen lernen.

Pflege von Zimmerpflanzen nach Saison oder Jahreszeit

Pflege von Zimmerpflanzen im Winter

Zimmerpflanzenpflegeim Frühjahr

Zimmerpflanzenpflege im Sommer

Blaue Orchidee
50,00 €
Zart und reinigend
Kaufen
Olivenbaum
36,00 €
Robust und schön
Kaufen
Wir liefern Pflanzen an alle Standorte, weitere Optionen finden Sie hier

Pflege von Zimmerpflanzen im Herbst

Wie Sie Ihre Zimmerpflanzen pflegen

Pflege von Zimmerpflanzen: Tipps für ein gesundes Wachstum Ihrer Pflanzen

Alle Pflanzen brauchen zwei Dinge, um gesund und glücklich zu wachsen: Wasser und Licht. Natürlich gibt es Faktoren wie Substrat, Temperatur, Luftfeuchtigkeit und andere, die in den Prozess eingreifen können, aber theoretisch, wenn Sie für die richtige Menge an Wasser und Licht gesorgt haben, hat Ihre Pflanze alles, was sie zum Gedeihen braucht.

Zimmerpflanzen, die wenig Licht brauchen: Nützlicher Ratgeber, Tipps, Tricks und Pflege

Wenn Sie Ihre Wohnung oder Ihren Arbeitsplatz mit Pflanzen dekorieren, werden diese Räume angenehmer, gemütlicher und fröhlicher - auch wenn sie wenig Licht haben! Jede Pflanze hat ihre eigenen Besonderheiten, und es müssen eine Reihe von Regeln und grundlegende Pflegemaßnahmen befolgt werden, die für alle Arten von Zimmerpflanzen gelten, die an schwach beleuchteten Orten stehen werden:

Pflege von Zimmerpflanzen: 5 Fehler, die Sie vermeiden sollten, und alles, was Sie tun müssen

Geben Sie sich nicht mit Plastikpflanzen zufrieden, die nicht nur hässlich sind, sondern auch ein schlechtes Feng-Shui haben. Menschen, die sich nicht gut mit Pflanzen auskennen, wissen nicht, wie man Zimmerpflanzen pflegt, und machen einen (oder mehrere) der großen Fehler, die zum Misserfolg und zum Tod der armen Pflanze führen. Aber keine Sorge: Sie können sie herausfinden und korrigieren. an die Arbeit!

Pflege von Zimmerpalmen

Verschiedene Arten von Zimmerpflanzen

Blühende Zimmerpflanzen

Pflanzen in Innenräumen sind zu einer Notwendigkeit geworden. Angeregt durch Studien, die belegen, dass viele Pflanzen luftreinigende Eigenschaften haben, während andere gute Energien anziehen, oder einfach, weil wir entdeckt haben, dass sie Räume beleben, lieben wir alle ein bisschen Grün in unserem Leben.

Die besten Zimmerpflanzen für Weihnachten

Während es einige traditionelle saisonale Zimmerpflanzen gibt, die überall verkauft werden, gibt es einige weniger bekannte Arten, die im Winter gedeihen, während andere gut für die kälteren Temperaturen geeignet sind.

Ganz gleich, ob Sie sich für die typische Auswahl an Weihnachtspflanzen entscheiden oder lieber mit anderen Pflanzenarten innovativ sein wollen, Sie können auf jeden Fall von diesen Tipps für die Auswahl und Pflege von weihnachtlichen Zimmerpflanzen profitieren.

Zimmerpflanzen als Glücksbringer

Man hört immer wieder, dass man Pflanzen zu Hause braucht, weil sie einem Raum Leben einhauchen können. Sie haben es sicher schon einmal gesehen: Ein langweiliger, trister Raum wird durch die Anwesenheit einer einfachen Pflanze völlig verändert. Dies ist kein Zufall. Nach Feng Shui besitzen Pflanzen eine eigene Lebensenergie und sind in der Lage, das Chi, die Energie, eines Ortes auszugleichen.

Die 10 Zimmerpflanzen, die überleben werden

Es gibt bewundernswerte Menschen, die in der Lage sind, selbst unter den widrigsten Bedingungen zu widerstehen und zu überleben. Es scheint, als ob ihre Fähigkeiten und Talente inmitten von Schwierigkeiten noch stärker hervortreten. Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt Entsprechungen in der Pflanzenwelt. Es gibt Arten, die sich durch ihre Widerstandsfähigkeit und ihren Wunsch auszeichnen, am Leben festzuhalten. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die nicht viel Glück mit Pflanzen haben, sollten Sie sich diese 10 Zimmerpflanzen ansehen, die jede Herausforderung überstehen, selbst wenn ihr Besitzer vergesslich ist.

Zimmerpflanzen, die gut mit Katzen zusammenleben können

Miezekatzen sind entzückend, mit ihnen kann man sich zu Hause nicht langweilen. Sie machen sogar Nickerchen in witzigen Positionen, und man kann gar nicht anders, als sich über ihre Possen zu freuen. Katzen sind von Natur aus neugierig und lieben es, ihre Umgebung zu erkunden. Genau wie Kinder neigen sie dazu, dabei alle ihre Sinne einzusetzen, einschließlich des Geschmackssinns; Sie werden also feststellen, dass Ihre Katze an den Blättern Ihrer Pflanzen kaut oder auf den Farnen herumtollt. Das ist unvermeidlich, also gehen Sie am besten mit diesen katzenfreundlichen Zimmerpflanzen auf Nummer sicher.

Pflegeleichte Zimmerpflanzen

Es ist wichtig zu betonen, dass ALLE Pflanzen ein wenig Aufmerksamkeit benötigen. Einige sind anspruchsvoller als andere, wie z. B. Phytoniums, die dramatisch in Ohnmacht fallen, wenn man vergisst, sie nach Ihrem Zeitplan zu gießen, während andere etwas entspannter und flexibler sind. Die Häufigkeit und Intensität der Pflege ist unterschiedlich, aber sie sollten immer gegossen und an den richtigen Platz gestellt werden. Sie sind Lebewesen, die von Ihnen abhängig sind, also schenken Sie ihnen von Zeit zu Zeit ein wenig Liebe.

8 Pflanzen, die kein Licht brauchen

Schwachlichtpflanzen stammen in der Regel aus Dschungelgebieten, wo es sehr feucht sein kann, aber wegen der vielen hohen Bäume bekommen sie kein direktes Sonnenlicht und haben sich an diese Umweltbedingungen angepasst. Aus diesem Grund findet man in dieser Kategorie häufig tropische Zimmerpflanzen mit schönen Farben oder üppigem Laub.

teilen Sie es mit der Welt!
Über den Autor
Ame Rodríguez

Ich habe mir vorgenommen, eine Armee von Kakteen, Sukkulenten, Pudeln und Katzen zu schaffen, die mir helfen, die Welt zu erobern. In der wenigen freien Zeit, die mir bleibt, spiele, schreibe und tanze ich.

5 Rabatt

bei Ihrem ersten Kauf melden Sie sich an und werden Sie Mitglied im Club!

#LoveBeGreen


Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die datenschutzbestimmungen.