zu welcher Tageszeit ist es am besten, Pflanzen zu gießen?

Das Gießen Ihrer Pflanzen ist eine Tätigkeit, von der das Leben Ihrer Pflanzen buchstäblich abhängt. Die Kenntnis der Bewässerungszyklen und -bedürfnisse Ihrer Pflanzen ist ein grundlegender Aspekt, um deren optimale Entwicklung zu gewährleisten. Wenn Sie jedoch trotz genauer Einhaltung dieser Bewässerungsrichtlinien feststellen, dass Ihre Pflanzen nicht wachsen, verwelken oder sich nicht verbessern, kann das Problem in der Zeit liegen, in der Sie sie bewässern, denn auch das hat einen Einfluss.

wissen Sie, zu welcher Tageszeit Sie Ihre Pflanzen am besten gießen sollten?

Begrüßen Sie den Tag mit dem Gießen Ihrer Pflanzen

Die beste Zeit zum Gießen Ihrer Pflanzen ist immer in der Morgendämmerung oder in den frühen Morgenstunden. Vor allem, weil mit dem Sonnenaufgang die Stoffwechselaktivität der Pflanze beginnt und dies der perfekte Zeitpunkt ist, um sie mit Feuchtigkeit, Vitaminen und Nährstoffen zu versorgen. Außerdem sparen Sie Wasser, da die Sonne das Wasser nicht so schnell verdunstet und Ihre Pflanzen das gesamte benötigte Wasser nutzen können.

Gießkanne aus Edelstahl
27,00 €
Für präzise Bewässerung
Kaufen
Wir liefern Pflanzen an alle Standorte, weitere Optionen finden Sie hier

Manche Leute sagen, dass das Gießen am Ende des Tages auch gut für die Pflanzen ist, aber die Wahrheit ist, dass es nicht empfehlenswert ist, denn obwohl die Wasserverdunstung minimal ist, bereiten sich die Pflanzen am Ende des Nachmittags darauf vor, ihre Stoffwechselaktivität zu verringern und sich auszuruhen, weil während der Nacht keine Sonne für die Photosynthese da ist.

Andererseits sinkt die Temperatur in der Nacht, so dass die Erde zu lange zu feucht bleibt, was die Wurzeln verfaulen und die Bildung von Pilzen begünstigen kann. Aus diesem Grund sollten Sie Sukkulenten NIEMALS nachts gießen, da die Pflanzenwurzeln dann eher verfaulen.

Vermeiden Sie es, mitten am Tag zu gießen. Zu dieser Zeit steht die Sonne höher und verdunstet das Wasser so schnell, dass die Pflanze keine Zeit hat, es zu nutzen. Andererseits kollidiert die kalte Temperatur des Wassers mit der hohen Temperatur der Pflanze und kann zu Störungen führen. Außerdem können die Tropfen wie Lupen wirken, die das Sonnenlicht vergrößern und Verbrennungen auf den Blättern verursachen.

Tricks bei der Bewässerung

  • Das Material der Töpfe kann sich auf die Häufigkeit des Gießens auswirken Kunststofftöpfe verdunsten schneller als Tontöpfe und benötigen daher etwas mehr Aufmerksamkeit.

Spathiphyllum
29,00 €
Warnt Sie, wenn es Wasser braucht
Kaufen
Wir liefern Pflanzen an alle Standorte, weitere Optionen finden Sie hier

  • Wenn Sie Untersetzer verwenden, um überschüssiges Wasser vom Gießen aufzufangen, denken Sie daran, sie nach dem Gießen eine Weile zu leeren oder Kieselsteine hineinzulegen. Dadurch wird verhindert, dass die Wurzeln zu lange von stehendem Wasser durchtränkt werden und dadurch absterben.
  • Prüfen Sie vor dem Gießen immer mit einem Holzstab, ob der Boden des Topfes erreicht ist. Denken Sie daran, dass die Oberfläche des Untergrunds immer zuerst austrocknet.

Areca-Palme
45,00 € 40,50 €
Tropisch und widerstandsfähig
Kaufen
Wir liefern Pflanzen an alle Standorte, weitere Optionen finden Sie hier

  • Wenn das Substrat zu trocken ist, gießen Sie am besten nach und nach, wobei Sie zwischen den einzelnen Wassergaben einige Minuten Zeit lassen, um den gesamten Wurzelballen zu befeuchten, oder Sie tauchen ihn in einen Eimer Wasser, bis er sich vollgesogen hat.

Chamaedorea elegans
37,00 €
Strapazierfähig und für den Innenbereich
Kaufen
Wir liefern Pflanzen an alle Standorte, weitere Optionen finden Sie hier

  • Nur weil es Sommer ist, heißt das nicht, dass man mehr gießen sollte. Eine Überwässerung führt nur zu Staunässe, Fäulnis und Pilzbefall. Es ist besser, häufiger zu gießen.

Kristallsprüher
7,00 €
Mehr Feuchtigkeit für Ihre Pflanzen
Kaufen
Calathea Orbifolia
30,00 €
Eine exotische Calathea
Kaufen
Wir liefern Pflanzen an alle Standorte, weitere Optionen finden Sie hier

  • Zum Gießen gibt es nichts Besseres als Regenwasser, aber wenn Sie kein Regenwasser haben, können Sie auch Leitungswasser verwenden, aber lassen Sie es ein paar Tage stehen, damit das zugesetzte Chlor verdunsten kann.
  • Gießen Sie immer so lange, bis Sie sehen, dass das Wasser aus den Abflusslöchern herausläuft.
teilen Sie es mit der Welt!
Über den Autor
Ame Rodríguez

Ich habe mir vorgenommen, eine Armee von Kakteen, Sukkulenten, Pudeln und Katzen zu schaffen, die mir helfen, die Welt zu erobern. In der wenigen freien Zeit, die mir bleibt, spiele, schreibe und tanze ich.

5 Rabatt

bei Ihrem ersten Kauf melden Sie sich an und werden Sie Mitglied im Club!

#LoveBeGreen


Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die datenschutzbestimmungen.