Kopfsalat-Samen

Anbau und Pflege Cappuccio-Salat

Diese aus dem Mittelmeerraum stammende Pflanze eignet sich hervorragend für halbschattige Standorte, obwohl sie auch einige Stunden direktes Licht verträgt. Sobald die Pflanze aus dem Samen gekeimt ist, versuchen Sie, sie mäßig zu gießen und eine hohe Luftfeuchtigkeit beizubehalten.


Wie man Cappuccio-Salat anbaut
  • Füllen Sie zunächst einen Topf oder ein Pflanzgefäß mit einem gut durchlässigen Substrat.
  • Machen Sie ein 4 cm großes Loch in die Erde.
  • Vergraben Sie die Samen in dem zuvor ausgehobenen Loch, indem Sie es bis zum Rand des Topfes oder Pflanzgefäßes mit Kompost auffüllen.
  • Gießen Sie reichlich und stellen Sie den Topf oder das Pflanzgefäß mit den Samen an einen Ort, an dem er viel direktes Licht erhält.