Schwachlicht-Zimmerpflanzen: Nützlicher Ratgeber, Tipps, Tricks und Pflege

Es ist jedoch nicht immer einfach, Arten zu finden, die sich gut an schlecht beleuchtete Orte anpassen. In diesem Artikel werden wir über die besten Pflanzen für die Innendekoration bei wenig Licht, ihre Eigenschaften, ihre spezifische Pflege und natürlich die besten Tipps für ihr optimales Wachstum sprechen, so dass Sie all ihre Schönheit und Eigenschaften genießen können.

Auswahl von Zimmerpflanzen für schummrige Räume in drei Schritten

Wenn Sie Ihr Zuhause oder Ihren Arbeitsplatz mit Pflanzen dekorieren, werden diese Räume angenehmer, einladender und fröhlicher - auch wenn sie wenig Licht haben! Hier finden Sie die wichtigsten Informationen, um die richtige Wahl zu treffen:

  1. Pflanzen haben eine große optische Wirkung. Aus diesem Grund sind sie ein wesentliches Element der Dekoration. Und wenn es um die Dekoration geht, ist die wichtigste Voraussetzung, dass sich dieses Element dem persönlichen Geschmack jedes Einzelnen anpasst: große oder kleine Blätter? einheimische oder exotische Sorten? pflanze oder Baum?
  2. Nach der Auswahl müssen wir sicherstellen, dass es leicht an den zugewiesenen Platz passt. Wenn wir uns nicht sicher sind, ist es am praktischsten und direktesten, in den Laden oder die Gärtnerei unseres Vertrauens zu gehen und sich vom Fachpersonal beraten zu lassen.
  3. Der dritte Schritt besteht darin, den richtigen Ort zu finden, an dem es in seiner ganzen Pracht erstrahlen kann. Wir dürfen nicht vergessen, dass wir sie in Räumen mit wenig Licht aufstellen wollen. Einige Pflanzen, wie z. B. der Poto, der Ficus oder die Aspidistra, können sich praktisch ohne natürliches Licht entwickeln, sofern für die Bewässerung und Düngung gesorgt wird.

Anforderungen und Pflege von Zimmerpflanzen mit wenig Licht

Obwohl jede Pflanze ihre eigenen Besonderheiten hat, gibt es eine Reihe grundlegender Regeln und Pflegeanforderungen, die für alle Zimmerpflanzen gelten, die an einem schwach beleuchteten Standort kultiviert werden sollen:

  • Bewässerung - Die Häufigkeit der Bewässerung hängt von der Art der Pflanze ab. Im Allgemeinen sollte der Boden feucht gehalten werden - nicht staunass - und man sollte warten, bis das Wasser absorbiert ist, bevor man erneut gießt. Im Zweifelsfall sollten Sie sich von einem Fachmann beraten lassen.
  • Temperatur - Die meisten Zimmerpflanzen sind tropischen Ursprungs, daher sollte die Temperatur zwischen 15 und 25º gehalten werden.
  • Luftfeuchtigkeit - Wie die Temperatur sollte auch die Luftfeuchtigkeit in einem konstanten Bereich gehalten werden: nicht unter 20% und nicht über 60%.
  • Topf - Für eine optimale Entwicklung sollte der Topf an die Größe der Pflanze angepasst sein. Wenn die Pflanze wächst, sollte sie in einen größeren Topf umgepflanzt werden.
  • Schädlingsbekämpfungsmittel - Um häufige Schädlinge wie Wollläuse und Spinnmilben zu vermeiden, ist es ratsam, regelmäßig mit einem Schädlingsbekämpfungsmittel zu sprühen.
  • Licht - Alle Pflanzen, auch solche, die in dunklen Räumen stehen, brauchen etwas Licht, um Photosynthese zu betreiben und sich zu entwickeln. Jede Pflanzenart hat andere Bedürfnisse. Im Zweifelsfall ist es am besten, sich von einem Fachmann beraten zu lassen.
  • Dünger und Düngemittel - Dünger und Düngemittel sind notwendig, um der Pflanze die Nährstoffe und Mineralien zuzuführen, die sie braucht.

8 Pflanzen für lichtarme Räume

  • Kartoffel

Der Topf ist zweifellos die Nummer 1 unter den Zimmerpflanzen. Diese biegsame Pflanze ohne starren Stamm wächst und gedeiht sowohl im Sonnenlicht als auch im Büro mit Kunstlicht. Sie können Ihre Kreativität auf die Probe stellen, indem Sie sie in tausend und eine verschiedene Form bringen: als hängende Pflanze, zusammengerollt auf einem Leitfaden, auf dem Boden verstreut... der visuelle Effekt ist immer unglaublich!

Potos
28,00 €
Widerstandsfähig und für Anfänger
Kaufen
Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

  • Farbband

Ribbon ist die perfekte Pflanze für dunkle Innenräume. Sie sind äußerst langlebig, leicht zu vermehren und benötigen kaum Pflege. perfekt für Anfänger, Vielbeschäftigte und Gartennarren!

  • Peperomia

Diese Art wird aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit und der Tatsache, dass sie fast ohne Licht leben kann, immer beliebter. Gießen Sie sie, wenn die Blumenerde ganz trocken ist, und vermeiden Sie Staunässe durch gute Drainage des Substrats.

  • Ficus benjamina

Diese Ficus-Sorte mit ihrem üppigen Laub und ihrem eleganten Aussehen ist bei Innenarchitekten und Dekorateuren sehr beliebt. Obwohl sie sehr gut im Freien lebt, passt sie sich gut an geschlossene, schwach beleuchtete Räume an. sie ist auch leicht zu bewässern!

  • Begonie

Diese schöne Pflanze erhellt dank ihrer großen Farbvielfalt selbst die dunkelsten Ecken. Begonien gedeihen auch dann gut, wenn sie kaum Licht bekommen. Sie brauchen nur ein wenig Wasser, wenn die Blumenerde ausgetrocknet ist.

  • Minze

Minze wächst gut in feuchten, schattigen Räumen. Neben ihrer dekorativen Wirkung können Sie auch von ihren zahlreichen Eigenschaften als Aromapflanze profitieren, um Ihre Wohnung zu parfümieren, Ihre Salate zu verfeinern oder erfrischende Mojitos zu genießen!

  • Lounge-Palme

Ideal als Zimmerpflanze: Sie braucht kaum Licht, ist sehr dekorativ und widerstandsfähig und beseitigt wirksam Gerüche, z. B. von Tabak. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie das Substrat im Topf feucht halten. ein Muss für Ihr Zuhause!

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen
Chamaedorea elegans
53,00 €
Strapazierfähig und für den Innenbereich
Kaufen

  • Die Zunge der Schlange

Tigerzunge, Schwiegermutterzunge... Sansevieria trifasciataist eine sehr häufige Zimmerpflanze. Ihre lanzenförmigen, langen und spitzen Blätter können lange Zeit Wasser speichern und vertragen daher sehr gut Licht- und Wassermangel.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen
Schlangenpflanze
27,00 €
Eine Sauerstoffpumpe
Kaufen

Zimmerpflanzen für schwach beleuchtete Räume sind die perfekte Lösung, um Orte zu dekorieren und aufzuwerten, die normalerweise nur schwach beleuchtet sind, wie bestimmte Bereiche des Wohnzimmers, Schlafzimmer, Badezimmer, Arbeitsplätze oder sogar die Küche. lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

teilen Sie es mit der Welt!
Über den Autor
Yvonne Briones

Pflanzen und die Erstellung von Inhalten haben etwas gemeinsam: die natürliche Geometrie. Ich liebe es, visuelle Inhalte zu erstellen und Be.Green-Kampagnen zu verwalten.

5 Rabatt

bei Ihrem ersten Kauf melden Sie sich an und werden Sie Mitglied im Club!

#LoveBeGreen


Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die datenschutzbestimmungen.