Dekotipps mit Pflanzen

Mit Pflanzen zu dekorieren ist ein Trend, der nie aus der Mode kommt. Eine der frühesten Aufzeichnungen über die Verwendung von Zimmerpflanzen stammt aus dem Jahr 600 v. Chr. mit den Hängenden Gärten von Babylon. Um 400 und 500 v. Chr. verwendeten die Ägypter, Römer und Griechen Pflanzen als Dekoration in Terrakotta-Töpfen, Marmor und anderen Materialien. Bevorzugt wurden Zierpflanzen mit vielen Blüten, wie Rosen und Veilchen. In Asien wurden Miniaturgärten, Bonsais und andere Pflanzen angelegt, um die Innenräume der Häuser der wichtigsten Leute zu schmücken.

In unserer Zeit ist die Verwendung von Pflanzen zu einer einfachen Möglichkeit geworden, die Dekoration zu ergänzen und dem Raum Farbe, Dimension und Leben zu verleihen. Sie sind mehr als nur Ziergegenstände, sie sind lebendige Dinge, die wachsen, sich entwickeln und sich im Laufe der Zeit verändern und sich an den sie umgebenden Raum anpassen. Pflanzen als Dekoration sind wunderbar, denn sie bieten auch eine Möglichkeit, Stress abzubauen und sich mit der Natur zu verbinden.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, Pflanzen in Ihre Einrichtung zu integrieren, aber nicht so recht wissen, wie Sie damit anfangen sollen, haben Sie Glück, denn wir geben Ihnen einige Tipps zum Dekorieren mit Pflanzen.

So können Sie die perfekten Pflanzen finden oder Ihre bereits vorhandenen Pflanzen so arrangieren, dass sie sich in Ihre Räume einfügen.

Tipps zum Dekorieren mit Pflanzen

Der erste Schritt besteht darin, zu erkennen, dass ein großer Teil des Designs darauf abzielt, die Orte, an denen wir leben, komfortabler und angenehmer zu gestalten, aber ein großer Teil dieses Prozesses besteht darin, einen Teil des Außenbereichs, der Natur, ins Haus zu holen. Ob durch Texturen, wie das Holz der Möbel, Formen und Farben, das Natürliche bietet uns sofort ein behagliches Gefühl von Ruhe und Frieden. Es ist etwas Atavistisches, das in der kollektiven Vorstellungskraft verankert ist. Aus diesem Grund ist die Verwendung von Pflanzen unerlässlich, um einen Hauch von Leben und Gleichgewicht zu schaffen.

- Beobachten Sie Ihren Raum: Prüfen Sie, wie viel Licht er bekommt, ob es zieht, aber auch die Position und die Anzahl der Möbel, die Farben, die Höhe der Decke und den verfügbaren Platz. Auf diese Weise können Sie herausfinden, welche Pflanzen an diesem Ort überleben können, aber es wird Ihnen auch helfen, nach dekorativen Möglichkeiten zu suchen, nach Orten, die verlassen und leer aussehen und denen "etwas fehlt".

- Auf die Größe kommt es an: Ein großer Vorteil von Pflanzen als lebende Deko-Accessoires ist, dass es eine unbegrenzte Auswahl an Farben, Größen und Texturen gibt. So finden Sie sicher eine kleine Pflanze, die auf den Kaminsims passt (Sukkulenten eignen sich perfekt dafür), oder ein Paar Palmen, die das Esszimmer oder das Sofa einrahmen können.

- Nutzen Sie den vertikalen Raum optimal: Der Boden oder die Möbeloberflächen sind nicht die einzigen Möglichkeiten. Vertikale Gärten und lebende Bilder liegen derzeit voll im Trend und bieten eine schöne, lebendige und dynamische Alternative zu den langweiligen Bildern oder Postern, die Sie vielleicht an Ihre Wände hängen.

Kentiapalme
69,00 € 62,10 €
Tropisch und reinigend
Kaufen
Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

- Überfluss statt Quantität: Wenn Sie ein tropisches, üppiges, sehr grünes Gefühl haben wollen, brauchen Sie nicht Dutzende von Pflanzen, sondern es reicht, wenn Sie ein paar Pflanzen mit üppigem, üppigem Laub haben, wie einen schönen Boston-Farn oder eine Adam's Rib. Es geht nicht nur um die Anzahl der Pflanzen, sondern auch darum, die Vorteile von Größe, Farbe und Textur zu nutzen.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

- Mit der Höhe: Wenn Sie hohe Decken haben, nutzen Sie diese optimal, indem Sie Töpfe mit hängenden Pflanzen aufhängen. Potos, Farne und andere Pflanzen eignen sich hervorragend, um dem Raum Dimensionen zu verleihen.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen
Potos
28,00 €
Widerstandsfähig und für Anfänger
Kaufen

- Lebendige Tafelaufsätze: Vergessen Sie Vasen und Staubfänger, Sie können kleine Pflanzen und Gestecke als Tafelaufsätze verwenden. wie wäre es mit einem Trio von Kakteen in passenden Töpfen?

- Verwenden Sie ungerade Zahlen: Wenn Sie Pflanzen zusammen gruppieren (was Sie tun sollten, weil sie so gut zusammenpassen), tun Sie es in ungeraden Zahlen. Sie vermittelt ein Gefühl von Ausgewogenheit und visueller Harmonie. Deshalb bietet Be Green Ihnen Trios und keine Pflanzenpaare an.

- Machen Sie das Beste aus der Farbe: Wenn Sie eine Einrichtung in hellen und pastellfarbenen Tönen haben, brauchen Sie eine Calathea triostar, die mit diesen Details harmoniert. tiefere Farben? Dann suchen Sie nach Pflanzen wie Alocasia amazonica, die auffallen. Pflanzen bieten mehr als nur eine Grünschattierung, Sie können mit ihnen Kontraste und Blickpunkte setzen.

- Unterschiedliche Topfgrößen: Dekorative Töpfe sind ein unverzichtbarer Verbündeter. Egal, ob Sie zusammenpassende Töpfe bevorzugen (ideal für Tafelaufsätze oder erhöhte Arrangements) oder Töpfe in verschiedenen Farben und Stilen, das Spiel mit den Dimensionen ermöglicht Ihnen, optisch interessante Kompositionen zu schaffen, die Dimensionen hinzufügen.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen
Pflanzentrio: Elegante Rei...
47,00 €
Drei Kläranlagen.
Kaufen

- Symmetrie: Es gibt Stellen, an denen Sie die gleichen Pflanzen und die gleichen Töpfe verwenden können, um ein Gefühl des Gleichgewichts zu schaffen. Sie könnten zum Beispiel zwei hohe, lange Pflanzen, wie Brazil Logs, an den beiden Enden eines Sofas oder Esstisches platzieren.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen
Dracaena Fragrans
66,00 €
Leicht zu pflegen und reinigend
Kaufen

Diese Tipps können zwar eine Orientierungshilfe sein, aber Sie entscheiden, was Ihnen gefällt und wie Sie es in Ihrer Wohnung platzieren. Pflanzen sollten zu Ihren Räumen passen, sie einladend und fröhlich wirken lassen. Manchmal braucht man drei unordentliche Potos, die das Wohnzimmer mit ihren Blättern vollstopfen, manchmal reichen ein paar Sukkulenten; wichtig ist, dass Sie für Ihre geistige Gesundheit und für das Gleichgewicht Ihrer Einrichtung ein wenig Grün in Ihr Leben einbauen.

teilen Sie es mit der Welt!
Über den Autor
Ame Rodríguez

Ich habe mir vorgenommen, eine Armee von Kakteen, Sukkulenten, Pudeln und Katzen zu schaffen, die mir helfen, die Welt zu erobern. In der wenigen freien Zeit, die mir bleibt, spiele, schreibe und tanze ich.

5 Rabatt

bei Ihrem ersten Kauf melden Sie sich an und werden Sie Mitglied im Club!

#LoveBeGreen


Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die datenschutzbestimmungen.