Bonsai: Ein kleiner Meister


Wenn Sie

schon einmal über einen Bonsai gestolpert sind, waren Sie sicherlich begeistert. Diese Zwergbäume haben etwas an sich, das schon beim bloßen Anblick Frieden, Ausgeglichenheit, Gelassenheit und Harmonie vermittelt. Das kommt nicht von ungefähr, denn diese Eigenschaften gehören zum Wesen seiner Technik.


Sie
sind widerstandsfähiger und pflegeleichter, als Sie denken, und sie können zum Protagonisten Ihres Wohnzimmers oder Büros werden.

Der Ursprung von Bonsai Bonsai

ist ein japanisches Wort, das "Tablettkultivierung" bedeutet. Es bezieht sich nicht nur auf die Pflanze, sondern auf das gesamte Set aus Topf und Pflanze, denn der Wert liegt in der ästhetischen Komposition und Gestaltung der Naturszene. Bonsai sind keine Pflanzenart, sondern ein Baum, der alle seine Eigenschaften und Funktionen beibehält, aber im Kleinen, d.h. der Baum kann blühen und Früchte tragen, wenn dies typisch für seine Art ist. Jeder Baum kann mit dem Wissen und der präzisen Anwendung der Technik in einen Bonsai verwandelt werden.



Bonsai ist eine uralte Kunst. Sein Ursprung geht auf China zurück, vor etwa 2.000 Jahren.

Dieser Miniaturbaum war ein Symbol für das Ewige, die Verbindung zwischen dem Menschlichen und dem Göttlichen, dem Irdischen und dem Transzendentalen. Die Kultivierung eines Bonsai-Baumes war mit der Ewigkeit verbunden, und zwar in dem Maße, in dem ein Mensch, der in der Lage war, die Geduld, die Kontemplation und die Hingabe aufzubringen, ihn zu kultivieren, dann verdiente er die Ewigkeit.


Bonsai ist in Japan fast ein Jahrtausend alt, wo er sich an den Zen-Lebensstil angepasst hat. Exemplare aus dem 17. Jahrhundert sind noch erhalten und gelten als Nationalschätze Japans. Einige davon sind im Kaiserpalast in Tokio ausgestellt. Im achtzehnten Jahrhundert hatte sich die Kunst des Bonsai, die zuvor nur Mönchen und Königen vorbehalten war, auf die breite Öffentlichkeit ausgeweitet. Bis weit ins 20. Jahrhundert hinein wurde es im Westen populär.


Kuriositäten über Bonsai - Bonsai

waren die Bäume des Adels, eine physische Repräsentation der Abstammung und der Dauerhaftigkeit. Wenn sich eine Familie als einflussreich und traditionell betrachtete, sollte sie hundertjährige Bonsai zu ihren Schätzen zählen.


- Der Anbau von Bonsai gilt als eine Form der Bewegungsmeditation. Sie erfordern aktive Beobachtung, Liebe zum Detail und viel Geduld, um den Baum perfekt zu formen. Du musst großzügig und freundlich sein, damit der Baum reagiert. Dies schafft eine Verbindung zwischen dem Menschen und der Natur und ermöglicht es ihm, im gegenwärtigen Moment zu leben.


Wir liefern Pflanzen an alle Standorte, weitere Optionen finden Sie hier.

Bonsai Sageretia Theezans ...
62,00 €
Ein exklusiver Bonsai
Kaufen
Bonsai Pyracantha sp.ZP-b2...
103,00 €
Ein Bonsai mit Blüte und Frucht
Kaufen
Wir liefern Pflanzen an alle Standorte, weitere Optionen finden Sie hier
Weiter einkaufen


- Wenn du einen Bonsai in die Erde pflanzt, sollte er mit der Zeit wieder seine normale Größe erreichen.


- Ein Bonsai kann nach seiner Größe und nach seiner Gestaltung klassifiziert werden. Nach ihrer Größe werden sie in Shito (5 cm oder weniger), Mame (5 bis 15 cm), Shohin (weniger als 25 cm), Komono (15 bis 31 cm), Chumono (30 bis 60 cm), Omono (60 bis 120 cm) und Hachi-uye (mehr als 130 cm) eingeteilt.


- Der Baum und der Topf sind eine Einheit, die harmonisch sein muss. Wenn Sie einen Baum mit einem bestimmten Alter und einer bestimmten Größe haben, sollte er in einen Topf kommen, der ihn repräsentiert, der auch sein Alter angibt.


- Es gibt traditionelle Regeln, die ein Bonsai einhalten sollte, um als perfekt zu gelten, obwohl es derzeit mehrere Schulen gibt, die andere Stilrichtlinien entwickelt haben:


- Der Stamm sollte spitz zulaufend, an der Basis breiter sein.


- Die Gruppe von Ästen und Blättern, die Krone des Baumes, sollte aus jedem Winkel eine dreieckige Linie haben. Diese Form muss auch bei Kompositionen eingehalten werden, bei denen es sich um mehrere Bäume handelt.


- Die Äste müssen einer Reihenfolge folgen, sich auf die äußeren Kurven des Stammes stellen und sich abwechseln.


- Bonsaibäume sind Bäume und sollten als solche draußen stehen. Je nach Art ist es wichtig, dass sie viel Sonnenlicht erhalten und der Witterung und dem Wechsel der Jahreszeiten ausgesetzt sind.


- Eines der Ziele der Technik ist es, den Baum viel älter aussehen zu lassen, als er ist, weshalb Drähte verwendet werden, um den Stamm und die Äste zu modellieren. Auf diese Weise erhält es eine Neigung und Dicke, die an uralte Bäume erinnert.


- Du kannst einen Bonsai von Grund auf mit einem beliebigen Steckling oder Samen erstellen, aber du musst einen Kurs in der Technik belegen. Sie lernen unter anderem das Wurzelschneiden, das Einspannen von Ästen und die Verwendung von Draht kennen. Wenn Sie die ruhige Schönheit dieser Miniaturbäume genießen möchten, müssen Sie nur einen Bonsai online kaufen. Sie erhalten einen Baum, der bereits gewachsen ist, in seinem Topf liegt und bereit ist, sich um ihn zu kümmern.


Wir liefern Pflanzen an alle Standorte, weitere Optionen finden Sie hier.

Bonsai Ficus Ginseng
33,00 €
Ideal für Anfänger
Kaufen
Bonsai Olivo 8 Jahre alt
87,00 €
Ein Miniatur-Olivenbaum
Kaufen
Wir liefern Pflanzen an alle Standorte, weitere Optionen finden Sie hier
Weiter einkaufen


Ein Bonsai ist ein perfektes Geschenk, denn er ist ein Symbol für Stärke, Freiheit und Autonomie, Stärke und Ausdauer. Ein Bonsai ist ein eigenständiger Baum, der dank Geduld, Liebe und Disziplin der Perfektion nahe kommt. Wenn es verschenkt wird, drückt es Wünsche nach langem Leben, Gesundheit und Ruhe aus.

Über den Autor
Ame Rodríguez

Ich habe mir vorgenommen, eine Armee von Kakteen, Sukkulenten, Pudeln und Katzen zu schaffen, die mir helfen, die Welt zu erobern. In der wenigen freien Zeit, die mir bleibt, spiele, schreibe und tanze ich.

Ähnliche Artikel
Die bezaubernden Blätter von Pellionia Repens: Wassermelonen-Begonie Lernen Sie die Geheimnisse des Lichts und der Bewässerung kennen, um Ihren Ficus robusta zum Strahlen zu bringen Profi-Tipps für ein stilvolles Interieur von Olivier d'intérieur 5 Möglichkeiten, Pflanzen in Ihr Zuhause zu bringen Bougainvillea Überlebensgeheimnisse: Tipps zur Winterpflege enthüllt Pothos-Pflanzenpflege: Die perfekte hängende Zimmerpflanze Lernen Sie die grundlegende Pflege kennen, um Ihren Ficus robusta in optimalem Zustand zu halten Ein Stück Natur in deiner Hand: Terrarios mit Tillandsien für ein grünes Leben Pflanzen für das psychische Wohlbefinden zu Hause: Erfahren Sie, wie Sie sie kaufen und pflegen können, um Ihre Lebensqualität zu verbessern Finden Sie heraus, welchen Licht- und Wasserbedarf Ihr Obstbaum benötigt, um kräftig und gesund zu wachsen Lindern Sie Stress und Ängste mit dem natürlichen Heilmittel der Pothos-Pflanze Erfahren Sie, wie Sie Aloe Vera zu Hause pflegen und ihre Vorteile nutzen können Finden Sie heraus, wie Sie den japanischen Stil in Ihr Zuhause integrieren können, und genießen Sie die Gelassenheit, die er mit sich bringt Verwandeln Sie Ihren Garten in einen gruseligen Halloween-Friedhof La Pachira: La planta perfecta para mascotas con un tronco trenzado Lernen Sie die Geheimnisse des Anbaus eines Zitronenbaums in Ihrem Zuhause kennen Trauen Sie sich, Ihrem Zuhause eine andere Note zu verleihen, mit Inspiration und Ideen, die Sie mit Monstera dekorieren können 10 ideale Zimmerpflanzen für ein haustierfreundliches Zuhause Schöne und widerstandsfähige Pflanzen: ein Geschenk, das wächst, um Mama zu unterhalten Tropisches Highlight für jeden Raum: Die Musa Tropicana als Dekorationstipp Die robustesten Zimmerpflanzen für Anfänger Dekorieren Sie Ihr Badezimmer stilvoll mit diesen Pflanzen, die kein natürliches Licht benötigen Lilie des Friedens: Das perfekte Geschenk für jeden Anlass Zimmerpflanzen: eine natürliche Lösung, um eine gesunde und ausgewogene Umgebung in Ihrem Zuhause zu schaffen Kreative Ideen: Wie Sie Ihre Zimmerpflanzen im Winter am Leben erhalten Lernen Sie 5 Pflanzen kennen, die sich perfekt für die Herstellung Ihres eigenen Kokedama eignen La Pachira, die Pflanze des Wohlstands, die Ihren Raum verwandeln wird Aeoniums: Die Geheimnisse des Gedeihens entschlüsseln Die besten Zimmerpflanzen für die Dekoration Ihres Wohnzimmers im Sommer: Wählen Sie nach Luftfeuchtigkeit und Klimaanlage! Entdecken Sie die reinigende Wirkung von Schlangenpflanze, Friedenslilie und Bostonfarn in Ihrem Schlafzimmer Entfesseln Sie die Schönheit von Sweetheart Hoyas: Expertentipps zur Pflege Calathea zebrina: die perfekte Pflanze, um Leben und Freude in Ihr Zuhause zu bringen