5 Möglichkeiten, Pflanzen ins Haus zu holen

Pflanzen sind hier, um zu bleiben. Pflanzen sind nicht mehr nur eine einfache Dekoration, sondern haben sich zu Unikaten entwickelt, die sich organisch in den Raum integrieren und in vielen Fällen zum Hauptelement werden, an dem sich alle Blicke treffen. Pflanzen ins Haus zu holen ist eine einfache Aufgabe, die jedoch eine gewisse Vorbereitung erfordert. Man kann zwar in eine Gärtnerei gehen und mit der ersten Pflanze zurückkommen, die man für niedlich hält, aber wenn man möchte, dass sie überlebt und Teil des Ortes wird, an dem man sie aufstellen möchte, ist es besser, einige kleine Tricks anzuwenden, damit der Prozess ein Erfolg wird. Werfen Sie einen Blick auf diese 5 Möglichkeiten, Pflanzen in Ihr Zuhause zu bringen, und seien Sie darauf vorbereitet, die Art zu wählen, die am besten zu Ihrem Haus und Ihrem Lebensstil passt.

Was ist vor der Einführung von Pflanzen zu tun?

Wir alle kennen die traurige Geschichte von der Person, die sich für eine Pflanze begeistert, sie mit nach Hause bringt und trotz aller Bemühungen stirbt die Pflanze einen langsamen und hoffnungslosen Tod; vielleicht sind Sie ja der Protagonist dieser Anekdote. Das Problem ist hier nicht, dass Sie einen Fluch haben, der alles, was Sie berühren, verderben lässt, sondern dass Sie den ersten Schritt übersprungen haben: Ihren Raum zu kennen. Nur so können Sie sicherstellen, dass die Pflanze, die in Ihr Haus kommt, überlebt und sich gut entwickelt. Bevor Sie Pflanzen bestellen, sollten Sie diese Schritte befolgen:

- Überprüfen Sie die Beleuchtung des Raumes

Manchmal ist es verwirrend festzustellen, ob an einem Ort direktes, indirektes oder schwaches Licht herrscht. Es gibt mehrere Tricks. Gehen Sie mitten am Tag an den Ort, an dem Sie Ihre neuen Pflanzen aufstellen wollen: das Wohnzimmer, die Terrasse, Ihr Schlafzimmer, wo auch immer. Heben Sie Ihre Hand und lassen Sie den Schatten fallen. Wenn der Schatten Ihrer Hand dunkel ist und scharfe, gut definierte Kanten hat, dann blicken Sie in einen gut beleuchteten Raum. Ist der Schatten hingegen hell, mit unscharfen Rändern, dann ist wenig Licht vorhanden. Prüfen Sie, ob die Sonne zu irgendeiner Tageszeit direkt auf diese Stelle scheint oder nicht.

Ein weiterer Indikator ist die Ausrichtung des Raumes. Wenn sie nach Norden ausgerichtet ist, ist das Licht immer indirekt, aber wenn sie nach Osten oder Westen ausgerichtet ist, kann es je nach Wandseite direkt oder hell indirekt sein. Normalerweise ist ein Meter vor dem Fenster hell und indirekt, da die Sonne nicht in den Raum scheint. In der Nähe des Fensters (z. B. in etwa 3 Metern Entfernung) ist das Licht schwach, in der Nähe des Fensters ist es direkt.

- Seien Sie ehrlich mit Ihrem Lebensstil

Dies ist einer der wichtigsten Aspekte bei der Auswahl der idealen Pflanzen. Sie sollten sehr ehrlich sein, was Ihren Lebensstil, Ihre Gewohnheiten und sogar die Personen angeht, mit denen Sie den Raum teilen. Berücksichtigen Sie bei der Suche nach Pflanzen, ob Sie Haustiere haben, ob diese mit den Pflanzen spielen oder sie beißen können oder ob Sie kleine Kinder haben, denn einige Arten sind giftig, wenn sie verzehrt werden, aber es gibt viele andere, die völlig ungefährlich sind.

Chinesische Geldpflanze
32,00 €
Zieht Reichtum an
Kaufen
Wir liefern Pflanzen an alle Standorte, weitere Optionen finden Sie hier

sind Sie eine Person, die viel reist? verbringen Sie Ihre Tage fern von zu Hause? sind Sie vergesslich? gehören Sie zu den Menschen, die es mit der Sorgfalt ein wenig übertreiben? All diese Details sind wichtig, denn sie bestimmen die Art der Pflanzen, die am besten zu Ihnen passt. Wenn Sie jeden Monat verreisen oder für mehrere Tage von zu Hause weg sind, können Sie keine pflegeintensive Pflanze haben. Sie brauchen Pflanzen, die wenig Wasser benötigen oder auf bestimmte Elemente wie Selbstbewässerungsanlagen angewiesen sind.

- Definieren Sie Ihre Ziele

warum wollen Sie Pflanzen in Ihr Haus holen? Vielleicht möchten Sie Ihren Raum etwas beleben, vielleicht möchten Sie eine kleine grüne Ecke schaffen, in die Sie sich zurückziehen können, um abends bei einem Getränk zu lesen. Die einen wollen eine Terrasse mit Pflanzen verschönern, die anderen wollen Pflanzen, die die Atmosphäre und die Luft zum Atmen verbessern.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Ziele definieren, da dies die Erstellung eines Plans für die Anschaffung der perfekten Pflanzen für Ihren Raum erleichtert. Wenn Sie auf der Suche nach einem interessanten Dekorationsstück und einem neuen Hobby sind, können Sie sich einen Bonsai anschaffen und das war's. Wenn Sie aber etwas mit Wirkung wollen, können Sie mit Sukkulenten lebende Bilder schaffen. Stellen Sie es sich vor, denken Sie darüber nach und erstellen Sie dann einen Plan, den Sie umsetzen können.

Wie Sie Pflanzen in Ihr Haus bringen

Sobald Sie sich über die Umgebungsbedingungen Ihres Raumes und Ihre Ziele im Klaren sind, ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, wie Sie diese Pflanzen in Ihr Zuhause integrieren können. Manche Menschen beginnen mit dem Kauf einer einzigen Pflanze und bauen ihre Sammlung dann nach und nach auf, während andere es vorziehen, einen umfassenden Kauf zu tätigen, um genau das gewünschte Aussehen zu erzielen.

Hier finden Sie einige Ideen, wie Sie Pflanzen in Ihre Räume integrieren können. Die Idee ist, dass Sie sie zu einem Teil des Dekors machen und sogar neue Bereiche in Ihrem Zuhause schaffen können, in denen Pflanzen im Mittelpunkt stehen.

1. Nutzen Sie Ihren vertikalen Raum mit lebendigen Bildern

Einer meiner Lieblingstrends sind lebende Bilder, denn sie sind die perfekte Option für alle, die sich ein natürliches Dekorationselement wünschen, aber nicht den nötigen Platz haben oder einfach ihre derzeitige Einrichtung nicht zu sehr verändern wollen, indem sie Pflanzenmöbel hinzufügen oder die Anordnung von Gegenständen ändern. Da sie direkt an den Wänden hängen, nutzen sie den vertikalen Raum auf kreative Weise.

Lebende Bilder sind eine Sammlung von Pflanzen, meist Sukkulenten, die an bestimmten Halterungen an den Wänden angebracht sind. Sie sehen aus wie Gemälde, sind aber wunderschöne vertikale Gärten. Auch als lebende Wände bekannt, können sie eine Möglichkeit sein, die Umwelt zu reinigen, die Luftqualität zu verbessern und den Charakter eines Ortes zu verändern.

Sukkulentes Trio
32,00 €
Drei Sukkulenten
Kaufen
Rio Pflanzgefäß - XL/22cm
24,00 €
Elegante Keramiken
Kaufen
Wir liefern Pflanzen an alle Standorte, weitere Optionen finden Sie hier

Sie können die Stützen aus Holz und/oder Aluminium kaufen, sie sind leicht und können in jeder gewünschten Form und Größe angeboten werden. Zum Gießen und Düngen werden Sprinkler verwendet, und wenn sie klein sind, kann man sie zum Gießen auf traditionelle Weise herunterlassen und dann wieder aufhängen. Häufig werden Sukkulenten oder andere pflegeleichte Pflanzen verwendet, so dass es kein Problem sein wird, sie hell und fröhlich zu halten. Sie schaffen auch schöne Kompositionen, die Sie mit der Form und der Harmonie der Pflanzen überraschen werden. Die Herstellung ist leicht zu erlernen und ein toller und entspannender Zeitvertreib.

2. Mehr ist mehr: Pflanzenmaximalismus

Eine der größten Ängste derjenigen, die in die Welt der Zimmerpflanzen einsteigen, ist es, den Raum mit Pflanzen zu überfüllen. Die Verfechter einer sparsamen, minimalistischen Ästhetik mögen sich über den Maximalismus empören, der das Gegenteil davon ist: Hier geht es darum, einen dichten, opulenten Raum voller Pflanzen und Grün zu schaffen. Der Maximalismus, der in den 1970er Jahren mit dem Konzept des städtischen Dschungels entstand, zielt darauf ab, die Umgebung des Dschungels in Innenräumen zu reproduzieren.

Urbane Dschungel sind nicht unvernünftig, denn Dschungel zeichnen sich durch geschlossene Baumkronen aus, die die darunter wachsenden Pflanzen schützen und die man zu Hause leicht nachbilden kann. Man kann so viele Pflanzen aufstellen, wie man will, und wenn es etwas chaotisch und unordentlich aussieht, ist das sogar besser, weil es an die organische Unordnung natürlicher Räume erinnert. Sie können Regale, Tische oder Möbel einbauen, am besten mit verschiedenen Ebenen.

Kentiapalme
90,00 € 81,00 €
Tropisch und reinigend
Kaufen
Spathiphyllum
29,00 €
Warnt Sie, wenn es Wasser braucht
Kaufen
Wir liefern Pflanzen an alle Standorte, weitere Optionen finden Sie hier

Sie können Ihre Grünflächen voller Pflanzen in jedem Raum anlegen, in dem Sie genügend Licht haben. Sie können sie mit Wänden in neutralen Farben kombinieren, die das Grün sowie die Farben und Formen der Blätter Ihrer Pflanzen zur Geltung bringen. Gruppieren Sie sie nach ihren Arten, nutzen Sie die Wände, hängen Sie sie von der Decke und überfluten Sie alles mit ihrem Laub. Es gibt immer eine Ecke für eine weitere Pflanze. Sie werden überrascht sein, wie schön und entspannend Ihr Zuhause sein wird.

3. Feng Shui anwenden

Wenn Sie zu den Menschen gehören, für die Energien und die Art und Weise, wie Räume fließen, das Wichtigste sind, dann können Sie einige der Regeln des Feng Shui nutzen, um Pflanzen in Ihr Haus zu bringen. Diese uralte Disziplin zielt darauf ab, alle Gegenstände im Haus in bestimmten Positionen so anzuordnen, dass der Fluss positiver Energie angeregt wird und mögliche disharmonische Energien im Raum vermieden oder ausgeglichen werden.

Feng Shui ist eine sehr genaue Disziplin, und Sie müssten alle Baguas in Ihrem Haus ausfindig machen, wenn Sie eine genaue Verteilung wünschen, aber wenn Sie die Bewegung der positiven Energie verbessern wollen, können Sie dies aus einer etwas allgemeineren Perspektive angehen, indem Sie nur die Himmelsrichtungen Ihres Hauses verwenden. In der Südzone des Hauses sollten Sie also Pflanzen aufstellen, die das Element Feuer nähren, wie zum Beispiel Blumen. Dies wird Ihre Fähigkeit verbessern, mit Problemen umzugehen und sie zu lösen.

Im Osten und Südosten, wo das Element Holz vorherrscht, werden Pflanzen aufgestellt, um den wirtschaftlichen Aspekt zu verbessern. Hier würde eine schöne Jade Wunder für Kreativität, Wirtschaft und soziale Beziehungen bewirken. Im Wohnzimmer und im Eingangsbereich des Hauses können Sie Pflanzen mit abgerundeten Blättern aufstellen, die den Energiefluss fördern und Glück und Zufriedenheit steigern.

Es gibt Pflanzen wie den Glücksbambus, die man überall im Haus aufstellen kann, weil sie die 5 Elemente ausgleichen, negative Energien harmonisieren und Wohlstand anziehen. Wenn Sie können, legen Sie es in das Bagua des Reichtums oder der Arbeit. Pachira ist auch eine gute Ergänzung in den Baguas von Geld, Ruhm und Gesundheit, aber niemals im Bereich der Ehe. möchten Sie an Gelassenheit und Harmonie arbeiten? Verwenden Sie Orchideen, um Farbe zu geben und die Liebe zu verstärken. Stellen Sie sie ins Schlafzimmer. möchten Sie eine Pflanze für die Küche? Sie können Zitrusbäume oder aromatische Kräuter mit runden Blättern verwenden.

4. Fenster verwenden

Fenster sind privilegierte Räume für Pflanzen, denn sie bieten ihnen eines der Elemente, die sie für ein gesundes Wachstum benötigen: viel Licht. Wenn Sie keinen Garten, Balkon oder eine Terrasse haben, können Sie die Fenster nutzen, um die Arten zu halten, die direkte Sonne oder viel Licht benötigen. Ihre Fensterbänke bieten nämlich alle Voraussetzungen für das Gedeihen von Pflanzen. Sie schmücken Ihre Wohnung auch von außen.

Wenn Sie ungezogene Haustiere oder kleine Kinder haben, die die Pflanzen nicht in Ruhe lassen, ist es eine gute Lösung, sie am Fenster aufzustellen, da sie dann außer Reichweite sind. Sie können nach außen gerichtete Blumenkästen aufstellen, saisonale Blumen oder andere Stauden pflanzen. Sukkulenten und Kakteen sind eine gute Wahl, da sie voll in der Sonne stehen und Sie in den Blumenkästen Kompositionen mit interessanten Formen und Texturen schaffen können. Es besteht die Möglichkeit, die Pflanzenstützen nach innen gerichtet auf die Fensterbank zu hängen oder ein Pflanzgefäß mit mehreren Töpfen darin aufzustellen.

Wer Hängepflanzen mag, kann Töpfe mit Farnen, Efeu, Tradescantias oder anderen Hängepflanzen an Gardinenstangen aufhängen, die das Fenster einrahmen. möchten Sie eine Option für die Küche? Sie können Schienen vor das Fenster stellen und Töpfe mit aromatischen Kräutern aufhängen, fast wie einen Gemüsevorhang. Mit ein wenig Fantasie können Sie Ihre Pflanzen vor dem Fenster platzieren.

5. Füllen Sie mit Blumen und Farben

Ich bin der Meinung, dass mit Blumen alles besser ist. Wenn Sie gerne frische Blumen in Vasen im Haus haben, ersetzen Sie diese Vasen durch Töpfe mit blühenden Zimmerpflanzen. Auch wenn sie zu bestimmten Zeiten des Jahres nicht so auffällig sind (was allerdings von der jeweiligen Art abhängt), werden Sie von der zarten, zarten Schönheit dieser Pflanzen überrascht sein. Auch ihre grünen Blätter, die es in verschiedenen Strukturen und Größen gibt, sind Teil der Attraktion.

Rosa Orchidee
39,00 €
Zart und reinigend
Kaufen
Kentiapalme
81,00 € 72,90 €
Tropisch und reinigend
Kaufen
Wir liefern Pflanzen an alle Standorte, weitere Optionen finden Sie hier

Afrikanische Veilchen sind winterhart und blühen fast das ganze Jahr über. Anthurien sind wunderschön und passen gut zu minimalistischen Interieurs, ebenso wie die Friedenslilie, die mit ihren zarten weißen Blüten immer wieder begeistert. Tilandsien haben erstaunliche Blüten in roten oder violetten Farbtönen. Kalanchoe Blossfeldiana ist eine schöne und pflegeleichte Pflanze. Hortensien, Celosias, Begoñas und Gerberas... die Auswahl ist groß. Und damit nicht genug: Sie können mit den Farben der Blumen spielen, um sie an Ihre Dekoration anzupassen, sie zu ergänzen oder Kontraste zu schaffen. Die Natur ist die beste Ergänzung für jeden Einrichtungsstil.

teilen Sie es mit der Welt!
Über den Autor
Ame Rodríguez

Ich habe mir vorgenommen, eine Armee von Kakteen, Sukkulenten, Pudeln und Katzen zu schaffen, die mir helfen, die Welt zu erobern. In der wenigen freien Zeit, die mir bleibt, spiele, schreibe und tanze ich.

5 Rabatt

bei Ihrem ersten Kauf melden Sie sich an und werden Sie Mitglied im Club!

#LoveBeGreen


Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die datenschutzbestimmungen.