Die besten haustierfreundlichen Pflanzen

Wenn Sie davon träumen, einen kleinen Zweig des tropischen Dschungels in Ihrem Haus zu haben, aber die Tiere, die Ihre Räume bewohnen, eine Vorliebe für das Anknabbern von botanischen Exemplaren entwickelt haben, kann dies zu einem Problem werden, da es Pflanzen gibt, die für Haustiere giftig sind. Das bedeutet nicht, dass Sie auf Pflanzen in Ihrer Wohnung verzichten sollten, aber Sie sollten die richtigen auswählen.

Um Ihnen bei der Auswahl sicherer Arten zu helfen, finden Sie hier eine Liste der besten haustierfreundlichen Pflanzen. Wenn Sie Ihren pelzigen Freund an den Farnen hängen sehen, müssen Sie sich nur noch Gedanken darüber machen, wie Sie das Substrat, das er auf dem Boden hinterlassen hat, aufräumen.

warum knabbert mein Haustier an Pflanzen?

Katzen sind reine Fleischfresser, aber manchmal fühlen sie eine andere Textur oder spüren Fasern in ihrem Maul. In freier Wildbahn verzehren Katzen sogar den Mageninhalt ihrer Beute, um dieses Bedürfnis zu befriedigen. Vielleicht tun sie es auch, weil sie sich langweilen und mit der lustigen, sich bewegenden Pflanze spielen, auf dem Farn schwingen und auf den Ästen springen wollen.

Hunde hingegen beißen oft aus reiner Neugierde in Pflanzen. Manche Tierärzte behaupten, dass dies auf einen Mangel an Ballaststoffen in der Nahrung zurückzuführen ist, aber das trifft nur selten auf pelzige Hunde zu, die von ihren Menschen ausgewogen ernährt werden.

Dass sie Gras essen, um zu entschlacken oder weil ihnen schlecht ist, ist ein Mythos.

Ihre Haustiere können darauf trainiert werden, nicht auf Pflanzen zu kauen. Sie können dies tun, indem Sie Kauspielzeug an zugänglichen Stellen platzieren oder jedes Mal"Nein" sagen, wenn Sie sie beim Kauen an der Pflanze erwischen, und ein Spielzeug oder Leckerli anbieten. Im Falle von Katzen können Sie ihnen eine Vielzahl von Aktivitäten anbieten, mit ihnen mit Gegenständen spielen, die sie amüsieren, oder Katzenminze besorgen, die für sie völlig ungefährlich ist.

Während sie lernen und zu ihrem eigenen Wohlbefinden ist es besser, haustiersichere Pflanzen im Haus zu haben.

Haustierfreundliche Pflanzen

Seien Sie sehr vorsichtig mit Pflanzen. Einige Arten sind zu giftig für Ihre Haustiere, da sie schädliche Stoffe enthalten, die beim Biss freigesetzt werden. So sind beispielsweise alle Lilien für Katzen tödlich, da sie schon in kleinsten Mengen zu Nierenversagen führen. Pflanzen wie Maiglöckchen, Kalanchoen und andere enthalten Glykoside, die Herzrhythmusstörungen verursachen, während Pflanzen wie Dieffenbachia oder Philodendron Kalziumoxalat enthalten, das beim Kauen Schleimhautschmerzen und Rachenreizungen verursacht.

Dies ist in der Regel nicht tödlich, kann aber zu Schaumbildung und starkem Erbrechen führen. Kakteen sind zwar nicht giftig, haben aber Stacheln, die in Mund und Zunge stecken bleiben können.

Kein Grund zur Panik, denn alle diese Tiere können Sie bedenkenlos im Haus halten, da sie keine gesundheitlichen Probleme für Ihren vierbeinigen Freund verursachen werden. Wenn Sie jedoch Zweifel haben, können Sie jederzeit die intelligente Suchmaschine in unserem Shop nutzen. Dort können Sie die Option"Für Haustiere geeignet" auswählen und sicher sein, dass alle aufgeführten Pflanzen sicher sind.

Bostoner Farn

Diese Farne sind in der Regel für Haustiere und Kinder ungefährlich. Sie sind bei meinen Katzen sehr beliebt, die sich gerne an hängenden Töpfen entlanghangeln. Sie sind Pflanzen, die auch zur Regulierung der Luftfeuchtigkeit in Räumen und zur Reinigung der Umwelt beitragen, also nützlich, schön und sicher sind.

Bostoner Farn
24,00 €
Reguliert den Feuchtigkeitsgehalt
Kaufen
Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

Maranthas

Die Marantha oder Gebetsblume schließt nachts ihre Blätter wie die Hände einer betenden Person. Es ist eine wunderschön gefärbte tropische Pflanze, die nur wenig wächst und sehr auffällig ist. Aufgrund seiner Größe eignet er sich perfekt zum Aufstellen auf Tischen und Regalen und kann von Ihren pelzigen Freunden bedenkenlos zerkaut werden.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen
Maranta Tricolor
25,00 €
Befeuchtet und reinigt die Luft
Kaufen
Ctenanthe Burle Marxii
27,00 €
Sie liebt Feuchtigkeit und reguliert sie
Kaufen

Dreiflügelige Glockenblume

Eine weitere Pflanze mit schönen Farben und auffälligen Blättern, die nicht allzu viel Pflege benötigt. Er wird für seine reinigenden Eigenschaften und seine kontrastreichen Farben geschätzt und trägt zur Verbesserung der Luftfeuchtigkeit bei, so dass Sie ihn in Ihrem Zimmer haben können.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

Echeverias

Diese schönen und auffälligen Sukkulenten sind zu 100 % haustierfreundlich. Es gibt viele Arten dieser Gattung mit unterschiedlichen Formen und Farben, sie haben keine Dornen und ihre rosettenartigen Blätter werden Sie begeistern. Sie werden vielleicht die Zahnabdrücke Ihres Haustieres bemerken, aber Echeverias werden überleben. Ich habe festgestellt, dass sie sie mit ihren Zähnen durchbohren können, aber sie zerbrechen oder fressen sie normalerweise nicht, denn sie schmecken sicher nicht gut.

Usambaraveilchen

Viele blühende Pflanzen sind für Haustiere giftig, aber das Usambaraveilchen ist für Ihre Haustiere völlig ungefährlich. In einigen Kulturen werden die Blüten gegessen. Diese farbenprächtigen Blütenpflanzen sind sehr einfach im Haus zu kultivieren, da sie kein helles, direktes Sonnenlicht mögen.

Basilikum

Wenn Sie aromatische Kräuter für Ihre Küche mögen, sollten Sie wissen, dass Basilikum von Ihrem pelzigen Freund ohne große Probleme gegessen werden kann. Da es sich um ein saisonales Kraut handelt, müssen Sie darauf achten, dass Sie die Blütenknospen abschneiden, sobald sie erscheinen.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

Bänder

Diese auch als Spinnenpflanze oder Mala Madre bekannten Pflanzen sind sehr pflegeleicht, können bei wenig Licht wachsen und haben reinigende Eigenschaften. Perfekt für alle, die sich nicht mit der Pflege von Pflanzen auskennen, Haustiere haben und sich nicht darum kümmern wollen, sie fernzuhalten, denn sie ist niedlich und sehr widerstandsfähig, selbst unter den Krallen einer kleinen Katze.

teilen Sie es mit der Welt!
Über den Autor
Ame Rodríguez

Ich habe mir vorgenommen, eine Armee von Kakteen, Sukkulenten, Pudeln und Katzen zu schaffen, die mir helfen, die Welt zu erobern. In der wenigen freien Zeit, die mir bleibt, spiele, schreibe und tanze ich.

5 Rabatt

bei Ihrem ersten Kauf melden Sie sich an und werden Sie Mitglied im Club!

#LoveBeGreen


Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die datenschutzbestimmungen.