Euphorbia-Pflege: Nützliche Hinweise, Pflege und Tipps

Unter den Zierpflanzen sind Sukkulenten in letzter Zeit immer beliebter geworden. Das liegt an ihrem exotischen Aussehen und vor allem an ihrer extrem einfachen Pflege. Wir sehen diese Art von Pflanzen ständig auf Balkonen und in Gärten oder in allen Arten von Innenräumen. Heute möchten wir Sie über die Pflege von Euphorbien, einer der vielfältigsten und beliebtesten Sukkulentenarten, informieren.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

Euphorbia: Beschreibung, Anbau und Pflege

Die Gattung Euphorbia gehört zur Familie der Euphorbiaceae und ist in bestimmten Regionen Afrikas und Amerikas heimisch. Sie kommt hauptsächlich in tropischen Gebieten vor, in geringerem Umfang auch in subtropischen oder gemäßigten Gebieten. Wir können keine bestimmte Form oder Größe angeben, da es unendlich viele Sorten gibt, vom stacheligen Kaktus, den wir alle kennen, bis hin zu fleischigen Stängel- und Blattformen.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

Es gibt etwa 5000 bekannte und beschriebene Arten innerhalb der Gattung, von denen jedoch nur etwa 2000 von der wissenschaftlichen Gemeinschaft anerkannt werden.

Aufgrund ihrer enormen Vielfalt stellen wir hier eine kleine Liste mit 6 der herausragendsten und gebräuchlichsten Dekorationselemente zusammen:

  • Acrurensis: ähnelt in seiner Struktur dem Kaktus, den wir uns alle vorstellen und den wir unzählige Male in westlichen Filmen gesehen haben.
  • Corona de Cristo: mit einem dornigen Stiel, aus dem merkwürdige Blüten mit abgerundeten Blütenblättern hervorgehen.
  • Trigona: eine Kreuzung zwischen einem Kaktus und einer gewöhnlichen Pflanze, bei der die Stacheln durch grüne, fleischige Blätter ersetzt werden.
  • Lactea: Sie kann an eine Koralle oder eine Unterwasserpflanze erinnern, da sie viele Äste hat, die ineinander übergehen.
  • Lactea Cristata: ein einziger Stiel, der sich nach oben hin öffnet und unerwartete Formen mit rosafarbenen Rändern hervorbringt.
  • Pulcherrima: die Pflanze, die am wenigsten wie eine Sukkulente aussieht, mit dünnen grünen Blättern am Boden, die von spektakulären tiefroten Blüten gekrönt werden.

Und nun wollen wir uns ansehen, wie man sie am besten pflegt, damit sie robust und gesund bleiben. Sukkulenten sind die idealen Pflanzen für diejenigen, die nicht sehr geschickt mit der Gartenarbeit sind oder einfach nicht viel Zeit dafür haben. Mit dieser Grundpflege werden sie immer spektakulär schön aussehen:

Wie man Euphorbien anbaut

Euphorbien werden oft als eine Art Kreuzung zwischen einer Pflanze und einem Kaktus angesehen. In Wirklichkeit sind Kakteen Pflanzen, die sich aufgrund der extremen Hitze und Trockenheit in den Wüstengebieten, aus denen sie stammen, anpassen und weiterentwickeln mussten. In gewisser Weise befinden sich die sukkulenten Arten in einem Zwischenstadium, in dem sie weder wirklich eine Pflanze noch ein 100%iger Kaktus sind. Aus diesem Grund haben sie ihre eigenen Merkmale in Bezug auf Anbau und Pflege.

  • Standort

Aufgrund der extremen Bedingungen, unter denen sie in ihrem natürlichen Lebensraum lebt, verfügt die Euphorbia über eine außergewöhnliche Anpassungs- und Widerstandsfähigkeit, die sie praktisch unzerstörbar macht: Sie kann an trockenen oder feuchten Orten, im Freien oder in Innenräumen, beleuchtet oder beschattet aufgestellt werden. Es widersteht allem... oder fast allem!

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen
Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

  • Licht

Da sie an sonnige und warme Gebiete gewöhnt ist, braucht sie viel Licht, um sich richtig entwickeln zu können. Obwohl es direktem Sonnenlicht widersteht, sollte es nach Möglichkeit vermieden werden, da dies zu Verbrennungen oder Flecken auf der Oberfläche führen kann. Idealerweise sollte dafür ein gut beleuchteter Raum oder eine halbschattige Ecke des Gartens gefunden werden.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

  • Temperatur

Euphorbia braucht eine warme Umgebung. Ideal ist eine Temperatur zwischen 20 und 30 Grad Celsius. Vermeiden Sie auf jeden Fall plötzliche Temperaturschwankungen und kalte Umgebungen. Temperaturen unter 10-12 Grad sind für sie tödlich.

Allgemeine Pflege

  • Bewässerung

Der Boden sollte feucht gehalten werden, aber nie staunass sein. Im Sommer reicht eine wöchentliche Bewässerung aus. In regnerischen Jahreszeiten sollten Sie nur rehydrieren, wenn es unbedingt notwendig ist. Auf jeden Fall sollte immer dann Wasser nachgefüllt werden, wenn der Boden trocken ist. Es wird auch dringend empfohlen, ein Drainagesystem einzubauen, um Staunässe zu vermeiden. Wenn die Wurzeln unter zu viel Feuchtigkeit leiden, kann es zu einem Brand kommen, der schlimme Folgen für das Überleben der Pflanze haben würde.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

  • Düngemittel und Düngemittel

Was die Düngung betrifft, so ist ein Flüssigdünger speziell für Sukkulenten ausreichend. Wenden Sie es in den Frühjahrs- und Sommermonaten (wenn sie sich entwickeln) alle 3 Wochen oder jeden Monat an. Das reicht aus, um sie mit allen notwendigen Nährstoffen zu versorgen.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

  • Transplantation

Wenn die Wurzeln anfangen, sich aus dem Topf zu lösen und überall herauszustechen, ist das ein gutes Zeichen dafür, dass es Zeit zum Umpflanzen ist. Setzen Sie sie in einen größeren Topf, vorzugsweise im Frühjahr. Sonst leidet sie unter der Kälte und kann sich nur schwer an den Boden anpassen.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

  • Schädlinge

Diese Pflanzen sind sehr widerstandsfähig und werden in der Regel nicht von Parasiten befallen. Ihr größtes Problem ist das Auftreten von Pilzen, die bei Staunässe unter ihren Wurzeln entstehen können. Auch die Weiße Fliege kann Schäden verursachen, aber es ist nicht schwer, sie mit chemischen Mitteln zu töten.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen
Dreifachwirkung - Insektiz...
19,00 €
tötet die Schädlinge!
Kaufen

  • Beschneiden

Für den Schnitt von Euphorbien gibt es keine einheitliche Richtlinie, da es aufgrund der großen Vielfalt dieser Gattung Arten gibt, die ein starkes Laub haben, und andere, die nur aus dem Stamm und einigen Zweigen bestehen. Wenn ein Rückschnitt vorgenommen wird, sollten Sie auf jeden Fall spezielle Werkzeuge für Sukkulenten verwenden und die milchigen Wunden trocknen lassen. Dies wird gute Ergebnisse gewährleisten.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen
Pflanzenpflege-Kit
30,00 €
alles in einem!
Kaufen

  • Andere

Einige Arten, wie z. B. Trigona, speichern den Milchsaft im Inneren. Dabei handelt es sich um eine milchige Substanz, die sehr reizend ist und bei Kontakt mit der Haut Schäden verursachen kann. Es wird daher empfohlen, beim Umgang mit diesem Stoff Handschuhe zu tragen.

und jetzt sind Sie dran! Mit diesen Informationen können Sie nun Ihre Lieblingseuphorbien auswählen und Ihr Heim mit Exotik und Originalität füllen. sie haben die Qual der Wahl!
teilen Sie es mit der Welt!
Über den Autor
Ame Rodríguez

Ich habe mir vorgenommen, eine Armee von Kakteen, Sukkulenten, Pudeln und Katzen zu schaffen, die mir helfen, die Welt zu erobern. In der wenigen freien Zeit, die mir bleibt, spiele, schreibe und tanze ich.

5 Rabatt

bei Ihrem ersten Kauf melden Sie sich an und werden Sie Mitglied im Club!

#LoveBeGreen


Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die datenschutzbestimmungen.