6 hitze- und kältebeständige Pflanzen für draußen

Heute stellen wir Ihnen einige Sorten vor, die Sie in die schattigsten Ecken Ihres Gartens setzen können, um sie zu erhellen und mit Leben zu füllen. Wenn Sie in einer Region leben, in der Wolken allgegenwärtig sind, oder wenn die Lage Ihres Hauses den Einfall von natürlichem Licht nicht gerade begünstigt, machen Sie sich keine Sorgen!

Mit dieser Auswahl an Pflanzen wird Ihr Garten wie ein üppig blühender Obstgarten aussehen, auch wenn er nicht von der Sonne durchflutet wird.

6 hitze- und kältebeständige Pflanzen für draußen

  • Hosta

Eines seiner wichtigsten Merkmale sind seine großflächigen Blätter. Ihre Aufgabe ist es, so viel Sonne wie möglich einzufangen. Die intensiv grüne Farbe mit helleren Streifen auf der Innenseite verleiht dieser tropisch anmutenden Pflanze zudem einen hohen Zierwert.

Chinesische Geldpflanze
32,00 €
Zieht Reichtum an
Kaufen
Spathiphyllum
29,00 €
Warnt Sie, wenn es Wasser braucht
Kaufen

hüten Sie sich vor Schnecken, denn für sie sind diese attraktiven Blätter eine saftige Delikatesse!

Sie kann im Boden oder in Töpfen gepflanzt werden, solange der Standort schattig und ziemlich feucht ist. Sie verträgt halbschattige Plätze und heiße Umgebungen gut, aber niemals direkte Sonne oder sengende Temperaturen. Sie muss regelmäßig und reichlich gegossen werden, vor allem im Sommer

  • Zierkohl

Er ist ein naher Verwandter des gewöhnlichen Kohls, allerdings mit viel mehr ästhetischem Wert und viel weniger ernährungsphysiologischer Bedeutung. Das liegt vor allem an seiner Farbe, denn seine intensiven violetten Töne machen ihn für das Auge appetitlicher als für den Geschmack. Zierkohl ist zwar essbar, schmeckt aber viel bitterer als der Kohl, den wir auf dem Markt kaufen.

Wenn Sie auf der Suche nach einer originellen Note sind, geben Sie der Dekoration Ihrer Terrasse mit dieser Sorte, die die Ästhetik des Gemüsegartens und des Gartens verbindet, eine neue Wendung.

Diese Kohlsorte bevorzugt schattige Standorte, verträgt aber auch direkte Sonneneinstrahlung. Es ist nicht nur widerstandsfähig gegen niedrige Temperaturen, sondern je kälter es wird, desto intensiver wird seine Farbe. Gießen Sie sparsam, ohne die Erde austrocknen zu lassen. Diese dekorative und schöne Pflanzensorte bringt einen Hauch von Fröhlichkeit in Ihren Garten während der kältesten und dunkelsten Monate des Jahres.

  • Jasmin

Jasmin ist zu gleichen Teilen Duft und Schönheit. Ihre zarten weißen Blüten werden Ihren Garten mit Licht erfüllen und ihr Duft wird einen Hauch von Frische bringen. In der Erde, im Topf, im Korb oder als Hängepflanze.

jede Option ist ein guter Weg, um Ihren Jasminbaum zu genießen!

Licht ist der Schlüssel zu seiner richtigen Entwicklung. Das heißt aber nicht, dass er ständig in der Sonne stehen muss. Das visuelle Ergebnis dieser Pflanze, die im Halbschatten oder direkt in einem schattigen Bereich steht, ist einfach spektakulär, solange die allgemeinen Lichtverhältnisse ausreichend sind. Obwohl sie aus warmen Klimazonen stammt, ist sie sehr kälteresistent. In den wärmeren Jahreszeiten genügt es, sie jeden zweiten Tag zu gießen, in den kühleren Jahreszeiten einmal pro Woche, um ihre Schönheit und ihren Duft zu genießen.

Strelitzia
47,00 €
Dekorativ und widerstandsfähig
Kaufen
Lucca Pflanzgefäß - M/17cm
17,00 € 13,60 €
Umweltfreundlich und entwässert
Kaufen
Schlangenpflanze
31,00 €
Eine Sauerstoffpumpe
Kaufen

  • Dicentra spectabilis

Wegen der Form und der intensiven roten Farbe ihrer Blüten wird diese Pflanze auch als blutendes Herz bezeichnet. Die kuriosen Blüten sind in Reihen an Stielen angeordnet, die aus den Blättern herausragen.

Im Frühling und Sommer können Sie sich an seiner Schönheit erfreuen und er wird Ihrem Garten sicherlich eine ganz besondere Note verleihen.

Das blutende Herz ist eine aus Asien stammende Art, die gut im Halb- oder Vollschatten gedeiht. In sehr kalten und feuchten Klimazonen kann sie jedoch mehr Licht benötigen. In den Sommermonaten reichlich gießen, damit die Pflanze nicht einschläft.

  • Pulmonaria

Sorte, die gut an schattigen Plätzen mit einem gewissen Feuchtigkeitsgrad wächst. Sie ist bekannt für ihre glockenförmigen, rosa bis violetten Blüten und vor allem für ihre vielfältigen Eigenschaften als Heilmittel und wegen ihres hohen Gerbstoffgehalts auch als Mittel gegen Bronchitis und Verdauungsstörungen.

Sie kann im Voll- oder Halbschatten, aber nie in der direkten Sonne stehen. Sie sollte vorzugsweise in die Erde gestellt und mit einer gewissen Luftfeuchtigkeit gehalten werden.

Sie hält Trockenheit, Kälte und sogar strengen Frösten stand.
  • Hellebore

Sie ist umgangssprachlich als Christrose bekannt. Ihre vielfarbigen, romantisch anmutenden Blüten werden Ihren Garten auch im Winter verschönern. Man kann sie als Teil einer Gruppe in Blumenbeete oder in kleine Töpfe setzen, um ihre Attraktivität zu erhöhen.

Stellen Sie sie an einen schattigen, aber gut beleuchteten Ort, damit die Blüten ihre volle Pracht entfalten können. Er verträgt Kälte und sogar Frost, aber keine extrem heißen Temperaturen. Sie sollte regelmäßig und mäßig gegossen werden, ohne den Boden zu vernässen oder trocken zu lassen.

Wie Sie sehen, ist es ganz einfach, das ganze Jahr über einen spektakulären Garten zu genießen... auch wenn er nicht gerade ein sehr heller und sonniger Ort ist. ihre besten Verbündeten sind Freilandpflanzen, die nicht viel Sonne brauchen!
teilen Sie es mit der Welt!
Über den Autor
Yvonne Briones

Pflanzen und die Erstellung von Inhalten haben etwas gemeinsam: die natürliche Geometrie. Ich liebe es, visuelle Inhalte zu erstellen und Be.Green-Kampagnen zu verwalten.

5 Rabatt

bei Ihrem ersten Kauf melden Sie sich an und werden Sie Mitglied im Club!

#LoveBeGreen


Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die datenschutzbestimmungen.