Planfluencer: Alba Núñez

In dieser Ausgabe von Plantfluencers Stories sprechen wir mit Alba, einem Profi in der Welt der Botanik, mit einer echten "grünen Hand" und einer großartigen Kommunikatorin.

Erzählen Sie uns ein wenig über sich selbst...

Mein Name ist Alba Núñez, ich komme aus Zamora und habe in Salamanca Biologie studiert. Ich habe mich immer sehr mit der Natur verbunden gefühlt, obwohl ich nicht immer Pflanzen zu Hause hatte. Nach Abschluss meines Studiums war ich beruflich eine Zeit lang von der Pflanzenwelt getrennt. Doch irgendwann kam der Moment, an dem ich beschloss, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen. Und so begann Verdopolis.

Wenn man mitten in einer Großstadt lebt, finde ich es besonders schön, Pflanzen zu Hause zu haben, denn so kann man täglich mit der Natur in Kontakt bleiben.

kannst du uns ein wenig über deinen Instagram-Account erzählen? wie sind Sie zur Welt der Pflanzen gekommen?

Ich habe mein Instagram-Konto eröffnet, als Verdopolis geboren wurde, ich habe kein persönliches Konto. Ich habe schon immer gerne fotografiert, und mein Projekt hat mich dazu veranlasst, viele Fotos von den Pflanzen zu machen, die ich zu Hause habe, und von denen, die ich auf meinen Ausflügen in die Natur gefunden habe. Ich begann, sie mit erklärenden Texten auf Instagram zu posten, und war überrascht von der großen Resonanz, die ich von der Instagram-Community erhielt. Ich habe also viel Mühe in dieses soziale Netzwerk gesteckt.

Ich nutze dieses Netzwerk auch, um Inhalte auf eine zwanglosere Art und Weise zu verbreiten als in meinem Blog. Die Entscheidung, botanische Inhalte auf Instagram zu zeigen, hat mir auch geholfen, Menschen zu treffen, die die gleichen Beweggründe haben wie ich und mit denen ich viele Interessen teile. Heute ist es eines meiner wichtigsten Arbeitsmittel.

Als Kuriosum kann ich Ihnen sagen, dass ich mich zu Beginn meines Projekts auf den städtischen Garten konzentriert habe. Aber dank Instagram habe ich gesehen, dass mich die Leute auch nach anderen Pflanzenarten gefragt haben, die weniger Hingabe erfordern als essbare Pflanzen. Und so habe ich angefangen, Zimmerpflanzen mit einzubeziehen, die derzeit bei Pflanzenliebhabern so viel Interesse wecken.

Ich konzentriere mich jetzt auf die Erstellung von Inhalten für den Blog, da ich so umfangreicher (sowohl in Text als auch in Foto und Video) und damit präziser sein kann.

wie bin ich zur Welt der Pflanzen gekommen? Uff, ich habe schon immer eine sehr starke Verbindung zur Natur gespürt. Als ich klein war, fuhren wir mit meinen Eltern immer aufs Land hinaus. Außerdem lebt ein Teil meiner Familie auf dem Lande, und ich habe schöne Erinnerungen an die natürliche Umgebung. Das Komische ist, dass es in meinem Elternhaus nie viele Pflanzen gab, so dass ich nicht sagen kann, dass meine Liebe zu Pflanzen zu Hause vererbt wurde. Aber ich muss sagen, dass sich meine Eltern seit einiger Zeit jedes Mal, wenn ich nach Hause komme, eine neue Pflanze zugelegt haben.

Als ich in Barcelona lebte, einer Stadt, die viel größer ist als die Orte, an die ich gewöhnt war, wurde dieses Bedürfnis, die Natur in meiner Nähe zu spüren, noch verstärkt. Also beschloss ich, in einer Wohnung zu leben, in der ich viele Pflanzen haben konnte.

warum? Weil ich sie mag, weil sie mir Ruhe geben und mir ein gutes Gefühl vermitteln. Als die ersten Pflanzen in mein Haus kamen, wurde es zu einem botanischen Labor, in dem ich studierte, wie sie in meiner kleinen Stadt leben und sich entwickeln. Ich fing an, auf Instagram zu teilen, was passierte, und das tue ich auch heute noch, weil das Interesse der Menschen an der Welt der Pflanzen wächst.

So kam ich zu Hause in die Welt der Pflanzen und der Verbreitung von Pflanzen auf ganz natürliche Weise. Ich habe eine meiner Leidenschaften zu meinem Beruf gemacht und bin sehr froh, dass ich mich für die Selbstständigkeit entschieden habe.

Las Purificadoras Altas Pf...
62,00 €
Drei hohe, reinigende Pflanzen
Kaufen
Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen

wie bekomme ich eine schön belaubte Pilea?

Pilea peperomioides ist eine Pflanze, die ich sehr pflegeleicht finde, obwohl ich weiß, dass manche Leute sie sehr schwierig finden. Der Trick, um eine üppige Pilea zu erhalten, besteht darin, sie an einen hellen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung zu stellen. Aber was bei der Pilea oft schief geht, ist das Gießen, denn ich habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten Menschen sie viel mehr gießen, als sie braucht. Und eine übermäßig bewässerte Pilea peperomioides wächst nicht, sie vergilbt und ihre Blätter fallen ab.

Mehr Wasser mit mehr Liebe in Verbindung zu bringen, ist ein Fehler, insbesondere bei Pflanzen, die empfindlich auf Überwässerung reagieren, wie z. B. Pilea peperomioides.

Meine erste Pilea kam vor etwas mehr als zwei Jahren in mein Haus und ich stellte sie auf die Veranda, den Bereich meines Hauses mit dem meisten indirekten Licht. Ich beschloss, sie nur sehr wenig zu gießen, weil ich gelesen hatte, dass die Wurzeln dieser Pflanze unter zu viel Wasser sehr leiden. Deshalb habe ich sie zunächst nur gegossen, als ich sah, dass die Blätter anfingen, schwach zu werden. Nach und nach habe ich den Dreh raus, und jetzt weiß ich, wie ich deuten kann, wann sie gegossen werden muss, ohne sie verdursten zu lassen.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen
Chinesische Geldpflanze
27,00 €
Zieht Reichtum an
Kaufen

Im Frühjahr und Sommer dünge ich sie mit Wurmkot oder Gründünger. Ich säubere ihre Blätter, damit sie gut atmen kann, und stelle sie neben andere Pflanzen, um die Feuchtigkeit zu erzeugen, die sie so sehr mögen (vor allem, wenn sie Heizungen und Klimaanlagen ausgesetzt sind)

OK, Sie müssen sich für eine Pflanze auf der Welt entscheiden, für welche entscheiden Sie sich?

Meine Lieblingspflanze, aber nicht die einzige, die ich auf der ganzen Welt wählen würde, ist der Adiantum Capillus-Veneris, der Culantrillo-Farn. Es scheint mir eine pflanzliche Delikatesse zu sein... Wenn man es anschaut, kann man nicht aufhören, es zu betrachten, und beim Anfassen ist es superweich und entspannend. Es ist wirklich wunderschön. Die Pflege der Pflanze ist jedoch nicht einfach und erfordert Engagement und ein wenig Erfahrung. Was mir an diesem Farn besonders gefällt, ist, dass man ihn in der freien Natur finden kann. Und eine Pflanze zu Hause zu haben, die Teil unserer natürlichen Umgebung ist, ist spannend, weil es viel einfacher ist, die Bedingungen zu imitieren, unter denen sie natürlich wächst.

Der Trick beim Culantrillo-Farn besteht darin, die Erde feucht zu halten. Seine Wedel sind sehr empfindlich, und wenn der Boden austrocknet, kann der Farn innerhalb weniger Stunden aufgebraucht sein. Sie hat aber auch die Superkraft, wie ein Phönix aus der Asche zu steigen. Es handelt sich um eine Pflanze mit einem großen Willen zur Selbstverbesserung.

wie gehen Sie mit Schädlingen um?

Eigentlich mit Geduld. Das Wichtigste, um Schädlinge in Schach zu halten, ist, die Pflanzen in unserem Haus genau im Auge zu behalten.

Schauen Sie sich die Blätter von der Ober- und Unterseite genau an, um sie auf seltsame Flecken und unerwünschte Bewohner zu untersuchen.

Wenn man einen Schädling rechtzeitig erwischt, ist er in der Regel leicht zu beseitigen, aber wenn er schon sehr weit fortgeschritten ist, helfen manchmal auch die aggressivsten Mittel nicht mehr. Und unsere Pflanzen leiden sehr unter diesen Behandlungen.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen
Dreifachwirkung - Insektiz...
19,00 €
tötet die Schädlinge!
Kaufen

wie sieht Ihre wöchentliche Pflanzenpflege aus?

Ich habe so viele Pflanzen, dass es schwierig ist, Ihnen eine genaue Routine zu geben, aber ich versuche normalerweise, sie alle zur gleichen Zeit zu gießen, und an dem Tag, an dem ich sie gieße, gieße ich sie gründlich.

Die Pflanzen, die ich im Haus habe, gieße ich normalerweise unter der Dusche. Ich gieße zuerst, um den Boden gut zu durchfeuchten, und wiederhole dann die Bewässerung, um sicherzustellen, dass die Wurzeln gut hydriert sind. Am Tag des Gießens nutze ich auch die Gelegenheit, die Blätter zu befeuchten (außer bei den Pflanzen, die nicht gerne gegossen werden)

Die Pflanzen auf der Terrasse werden seit dem letzten Sommer automatisch bewässert. Trotzdem nehme ich mir am Wochenende gerne einen Tag Zeit, um das Laub mit dem Schlauch zu entfernen. Sie sind sehr dankbar dafür, und ich bin es auch. Bei schönem Wetter ist es ein Vergnügen, auf der Terrasse zu sitzen und sich um sie zu kümmern.

ist es wahr oder ein Mythos, dass man nur gießen sollte, wenn die Sonne untergeht?

Das stimmt, auch wenn die Pflanzen nicht in der direkten Sonne stehen. Wenn wir in den heißesten Stunden des Tages gießen, verdunstet das auf der Oberfläche verbleibende Wasser leichter und wir verschwenden es. Ich gieße die Pflanzen auf der Terrasse in der Regel am Abend oder am späten Nachmittag. Außerdem ist die Atmosphäre von frisch gegossenen Pflanzen an Sommerabenden unbezahlbar.

Monstera Deliciosa
36,00 € 28,80 €
Passt sich an jede Umgebung an
Kaufen
Gießkanne aus Edelstahl
24,00 €
Für präzise Bewässerung
Kaufen

wie sind Sie zu Ihren Workshops gekommen?

Ich habe schon immer gerne anderen erklärt, wofür ich mich begeistern kann, und als ich mich beruflich mit der Welt der Pflanzen beschäftigte, beschloss ich, den Menschen zu sagen, wie man sie glücklich macht.

Am Anfang fiel es mir etwas schwer, vor vielen Leuten zu sprechen, aber ich merkte bald, dass es mir Spaß machte und ich in meinem Element war. Jetzt habe ich wirklich Spaß an den Workshops, ich amüsiere mich prächtig, und ich freue mich, wenn die Teilnehmer genauso viel Spaß haben wie ich.

Mein Hauptziel ist es, die Menschen durch die botanischen Workshops mit der Natur in Verbindung zu bringen, um zur Schaffung grünerer Städte beizutragen. Es ist richtig, dass dies in hohem Maße von den Verwaltungen abhängt. Aber wenn wir den Bürgern bewusst machen, wie wichtig der Kontakt zur Natur ist, und ihnen helfen, Pflanzen zu verstehen, werden wir die Städte grüner machen und unsere Lebensqualität verbessern

woraus bestehen Ihre Workshops?

In meinen Workshops vermittle ich die Grundlagen der Pflanzenpflege, allerdings mehr aus botanischer als aus gärtnerischer Sicht. Ich bringe den Menschen bei, wie sie sich um ihre Pflanzen kümmern können, indem ich ihnen helfe, sie zu verstehen. Ich bemühe mich auch sehr, den Workshop zu einem Moment der Verbindung mit der Natur zu machen, damit die Menschen vom Alltag abschalten können.

In den Workshops entdecken die Teilnehmer, dass eine bestimmte Pflanzenpflege, wie das Säubern der Blätter oder das Beschneiden der Pflanzen, sehr entspannend sein kann. Außerdem experimentiere ich, wie ich bereits erwähnt habe, sehr gerne und mache viele Experimente im Zusammenhang mit der Pflanzenvermehrung. So können die Teilnehmer meiner Workshops diese Experimente in die Praxis umsetzen und lernen, wie sie die Pflanzen, die sie zu Hause haben, vermehren können.

Die Workshops, die ich für diese Saison ins Leben gerufen habe, konzentrieren sich auf eine Pflanze. Dabei handelt es sich um monografische Workshops, in denen ich die Grundlagen der Pflanzenpflege anhand einer bestimmten Art vermittle. In der letzten Ausgabe haben wir mit Monstera deliciosa geübt, und in der nächsten Ausgabe werden wir uns auf eine bestimmte Begonie konzentrieren. Mit Blick auf den Frühling habe ich mehrere Workshops für die bevorstehende Saison vorbereitet, aber im Moment werde ich die Themen noch nicht verraten?

wo geben Sie Ihre Workshops?

Hauptsächlich in Barcelona. Ich habe zwar gelegentlich Workshops in Zamora gegeben und würde das auch gerne weiterhin tun. In meinen Zukunftsplänen steht auch Madrid, aber die Zeit wird es zeigen...

Folgen Sie Alba auf ihrer Reise durch die Natur und die Pflanzen auf Instagram oder holen Sie sich eines ihrer pflanzlichen Kunstwerke auf ihrer Website.
teilen Sie es mit der Welt!
Über den Autor
Marina Delgado

Ich sorge dafür, dass alle Pflanzenliebhaber informiert werden. Ich weiß nicht genau, was es ist, aber die Welt der Pflanzen umgibt eine magische Ruhe, die ich liebe!

5 Rabatt

bei Ihrem ersten Kauf melden Sie sich an und werden Sie Mitglied im Club!

#LoveBeGreen


Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen und die datenschutzbestimmungen.